Türdichtungen - Quarter Window Door Latches, oder so..

Fragen zum Blechkleid, Rostbekämpfung uvm.
Benutzeravatar
MacMars
Supporter
Beiträge: 311
Registriert: Mi 27. Nov 2013, 17:04
Modell: 2-door hardtop
Baujahr: 1972
Motor: 460 4V
Wohnort: Regensburg
Kontaktdaten:

Türdichtungen - Quarter Window Door Latches, oder so..

Beitrag von MacMars » Mo 14. Mär 2016, 23:04

Servus Leute!

Ich bin an der Suche nach diesen Dichtungen verzweifelt und habe daher angefangen diese zu replizieren. Jedoch mit mäßigem Erfolg.

Das lag nicht an meinem Geschick oder der Ausführung, sondern am formen der Rohlinge.
Ich habe meine Alten genommen und diese bearbeitet, so wie ich mir gedacht hatte, dass es passt. Die Güßlinge schauen auch echt gut aus, für Prototypen.

Jedoch musste ich feststellen, dass meine Fantasie nicht ganz ausgereicht hatte, um sie perfekt zu formen. Siehe Bild.
IMG_3641.jpg
IMG_3641.jpg (1.19 MiB) 6422 mal betrachtet
Lasst euch nicht von den Lufteinschlüssen beeindrucken, war ja nur ein Prototyp :D

Das Problem ist an der Scheibe. Da sollte der ja anliegen um Wasser davon abzuhalten, in den Hohlraum einzudringen.


Wenn jemand Fotos hat, von einer (oder beiden) Seite(n), dann BITTE her damit!
Ich brauche mehr Anhaltspunkte, um es besser machen zu können.

Danach, sobald ich einen passenden Prototypen habe, werde ich es wieder posten und natürlich gerne für jeden Neue machen. Und das auch für einen kleinen Unkostenbeitrag, da das Material nicht eben billig ist.

Alles was besser aussieht, als die folgenden Zwei sind mir schon eine Hilfe!
IMG_3653.jpg
IMG_3653.jpg (1.3 MiB) 6422 mal betrachtet
(Danke an Robin für den guten Willen und die Fotos, bevor wir was verschickt hatten! :D )
IMG_3629.jpg
IMG_3629.jpg (90.24 KiB) 6422 mal betrachtet
Es gehen auch die der 73er Gran Torinos und unabhängig der Bauform, solange es ein Coupe ist!

Freue mich auf Hilfreiches!

Beste Grüße, Mars
Ford Gran Torino Base 1972
-Vollrestauriert
-Motorupgrade von 351C auf 460 Big Block mit Drehmoment Nocke
-C6 upgade
-750er Edelbrock
-Lackierung: Ivy Glow

Benutzeravatar
Mr.Green
Supporter
Beiträge: 256
Registriert: Mi 23. Okt 2013, 13:43
Modell: 71er GT -sold- ; 87er Chevy Caprice 5.7Vortec
Kontaktdaten:

Re: Türdichtungen - Quarter Window Door Latches, oder so..

Beitrag von Mr.Green » Di 15. Mär 2016, 09:54

Die Amis hauen da Plasti-Dip drauf, das sieht dann so aus... (Foto aus einem US-Forum)
quarter_window_seals.JPG
quarter_window_seals.JPG (63.52 KiB) 6415 mal betrachtet
Kostenmäßig überschaubar und vlt. eine Zwischenlösung..... :)
Ersatz echt blöd , im Netz finde ich nur bis 71 :cry: , aber das kann auch an meiner Lesebrille liegen die gefühlt älter ist als mein Torino :mrgreen:
Gruß
André

Benutzeravatar
MacMars
Supporter
Beiträge: 311
Registriert: Mi 27. Nov 2013, 17:04
Modell: 2-door hardtop
Baujahr: 1972
Motor: 460 4V
Wohnort: Regensburg
Kontaktdaten:

Re: Türdichtungen - Quarter Window Door Latches, oder so..

Beitrag von MacMars » Di 15. Mär 2016, 11:04

Ich kenn das Forum und den Beitrag.
Leider sind die Fotos nicht sehr hilfreich, wegen der Perspektive, und ja ne. plasti Dip ist keine gute Lösung!

Das funktioniert nur, wenn die Originalteile nicht schon so kaputt sind.

Auch Neuteile habe ich schon hundert Mal stundenlang gesucht. Gibt es nicht. Deshalb will ich gerne welche selber machen.
Das Problem ist nur, wie oben beschrieben, dass ich die original Grundform bräuchte...

Ich werde es zwar jetzt weiter versuchen, mir da eine passende Form auszudenken, aber die Originale wäre halt trotzdem schöner.

Danke trotzdem! Hat keiner hier an seinem Gran Torino oder Ranchero noch welche die besser intakt sind??

Beste Grüße Mars
Ford Gran Torino Base 1972
-Vollrestauriert
-Motorupgrade von 351C auf 460 Big Block mit Drehmoment Nocke
-C6 upgade
-750er Edelbrock
-Lackierung: Ivy Glow

Benutzeravatar
TomiTomi
Supporter
Beiträge: 314
Registriert: So 8. Dez 2013, 22:57
Modell: Gran Torino S&H
Baujahr: 1975
Motor: 460 4V
Kontaktdaten:

Re: Türdichtungen - Quarter Window Door Latches, oder so..

Beitrag von TomiTomi » Di 15. Mär 2016, 11:52

Hi Mars,

so sehen meine Gummis aus (an den rechten komme ich nicht gut ran in der Garage und wir haben heute recht schlechtes Wetter):
GTSH1.jpg
links
GTSH1.jpg (82.42 KiB) 6411 mal betrachtet
GTSH2.jpg
rechts
GTSH2.jpg (111.23 KiB) 6411 mal betrachtet
Gruss, Tomi

Benutzeravatar
MacMars
Supporter
Beiträge: 311
Registriert: Mi 27. Nov 2013, 17:04
Modell: 2-door hardtop
Baujahr: 1972
Motor: 460 4V
Wohnort: Regensburg
Kontaktdaten:

Re: Türdichtungen - Quarter Window Door Latches, oder so..

Beitrag von MacMars » Di 15. Mär 2016, 12:17

Super! Die helfen schon mal weiter!
DANKESCHÖN! :-)

Aber dennoch, BITTE, wer auch noch welche hat, die ähnlich gut, besser oder auch einfach andere Perspektiven (rundum evtl?) hat, immer her damit!

Das hilft mir alles weiter!

Beste Grüße,
Mars
Ford Gran Torino Base 1972
-Vollrestauriert
-Motorupgrade von 351C auf 460 Big Block mit Drehmoment Nocke
-C6 upgade
-750er Edelbrock
-Lackierung: Ivy Glow

Benutzeravatar
MacMars
Supporter
Beiträge: 311
Registriert: Mi 27. Nov 2013, 17:04
Modell: 2-door hardtop
Baujahr: 1972
Motor: 460 4V
Wohnort: Regensburg
Kontaktdaten:

Re: Türdichtungen - Quarter Window Door Latches, oder so..

Beitrag von MacMars » Di 15. Mär 2016, 13:51

Was sehr interessant ist, Tomi, deine haben die Schlitze nicht!

Komischerweise habe ich auch noch keinen gesehen, der die geschlossen hat und auch keinen, der die Schlitze bräuchte...
Immerhin geht das Fenster ja nicht so weit vor!? :?:

Hmm, aber vielleicht lasse ich die dann auch weg, könnte dadurch evtl einfacher werden!
Ford Gran Torino Base 1972
-Vollrestauriert
-Motorupgrade von 351C auf 460 Big Block mit Drehmoment Nocke
-C6 upgade
-750er Edelbrock
-Lackierung: Ivy Glow

Benutzeravatar
MacMars
Supporter
Beiträge: 311
Registriert: Mi 27. Nov 2013, 17:04
Modell: 2-door hardtop
Baujahr: 1972
Motor: 460 4V
Wohnort: Regensburg
Kontaktdaten:

Re: Türdichtungen - Quarter Window Door Latches, oder so..

Beitrag von MacMars » Di 22. Mär 2016, 08:42

Hat denn sonst keiner mehr ein paar, die noch in besserer Verfassung sind? Und am besten detaillierte Bilder oder gar die Muse mir die Teile direkt zu schicken?

Würde sehr helfen!

Beste Grüße,
Mars
Ford Gran Torino Base 1972
-Vollrestauriert
-Motorupgrade von 351C auf 460 Big Block mit Drehmoment Nocke
-C6 upgade
-750er Edelbrock
-Lackierung: Ivy Glow

Benutzeravatar
MacMars
Supporter
Beiträge: 311
Registriert: Mi 27. Nov 2013, 17:04
Modell: 2-door hardtop
Baujahr: 1972
Motor: 460 4V
Wohnort: Regensburg
Kontaktdaten:

Re: Türdichtungen - Quarter Window Door Latches, oder so..

Beitrag von MacMars » Di 5. Apr 2016, 19:13

Niemand der noch Bilder von guten Dichtungen hat? :-/
Ford Gran Torino Base 1972
-Vollrestauriert
-Motorupgrade von 351C auf 460 Big Block mit Drehmoment Nocke
-C6 upgade
-750er Edelbrock
-Lackierung: Ivy Glow

Benutzeravatar
Powermax
Beiträge: 40
Registriert: Sa 2. Feb 2019, 18:07
Modell: 351 Sport Coupe
Baujahr: 1973
Motor: 351 2V C
Wohnort: 32312
Kontaktdaten:

Re: Türdichtungen - Quarter Window Door Latches, oder so..

Beitrag von Powermax » Do 14. Feb 2019, 18:36

Hallo Mars,

Ich hole meinen 73 GT 351 Sport am Samstag vom Händler ab. Mein Torino hat dasselbe Problem mit den Dichtstücken. Auf der Beifahrerseite ist es auch sehr porös und auf der Fahrerseite weiss ich es nicht mehr so genau. Bist du schon irgendwie weitergekommen, konntest du die Teile nachbauen? Ich wäre auch über jede Hilfe dankbar.

Gruß, Dirk

Benutzeravatar
MacMars
Supporter
Beiträge: 311
Registriert: Mi 27. Nov 2013, 17:04
Modell: 2-door hardtop
Baujahr: 1972
Motor: 460 4V
Wohnort: Regensburg
Kontaktdaten:

Re: Türdichtungen - Quarter Window Door Latches, oder so..

Beitrag von MacMars » Di 30. Jul 2019, 12:04

Servus Leute.

Also Dirk, dir habe ich eh gerade eine PN geschickt.

Ich werde mich Mitte August wieder mal an diese Dichtungen machen und dann kann ich gerne auch gegen eine Materialkostenpauschale mehrere machen, wenn ihr auch welche braucht.

Ich gieße Silikonformen, bearbeite diese und gieße dann die Dichtungen aus schwarzem PU, dass hoffentlich schöne und gute Teile rauskommen.
Das ist zwar eine ekelhafte Arbeit, aber anders wirds wohl kaum funktionieren.

Ich werde auch versuchen, das Originalteil einzubinden, vll. klappt das ja, dann gebe ich Bescheid und wenn ihr wollt, könnt ihr mir dann eure schicken, dann gieß ich die auch ein.

Das Problem, was ich damals mit meinen Prototypen hatte, war, dass diese so labbrig waren, da kein Metallkern drin war (wegen des Aufwands).
Dann kamen wieder tausend andere Sachen, die meine Aufmerksamkeit gebraucht hatten und die Dichtungen sind in Vergessenheit geraten.

Aber jetzt mach ich mich wieder daran.


Beste Grüße
Mars
Ford Gran Torino Base 1972
-Vollrestauriert
-Motorupgrade von 351C auf 460 Big Block mit Drehmoment Nocke
-C6 upgade
-750er Edelbrock
-Lackierung: Ivy Glow

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste