Temperaturanzeige

Spielt die Elektronik verrückt?
Benutzeravatar
Ratman
Supporter
Beiträge: 291
Registriert: Mi 30. Nov 2016, 21:43
Modell: Torino 500
Baujahr: 1971
Motor: 302 2V
Wohnort: 41063 Moenchengladbach
Wohnort: Mönchengladbach
Kontaktdaten:

Re: Temperaturanzeige

Beitrag von Ratman » Sa 13. Jun 2020, 09:39

Richtiger Sensor drin? Oder der neue Sensor ist auch kaputt. Ist ja kein seltener Fall, dass Neuteile einen weg haben können.
Wie hast du den neuen Sensor abgedichtet?
Vielleicht mal im warmen Zustand ein Kabel von der Ansaugbrücke auf das Messinggehäuse vom Fühler halten (nicht auf den Kontaktpinn wo das Kabel zum Instrument geht).
Viele Signale gibt's da nicht. Ändert sich je nach Temperatur nur der Widerstand im Sensor.
Das Wichtigste beim "Können" ist das "Machen".
Bild
Ford Competition Modifications

SPucki
Supporter
Beiträge: 110
Registriert: Mi 21. Aug 2013, 22:18
Modell: Gran Torino
Baujahr: 1972
Motor: 400 2V
Wohnort: München
Kontaktdaten:

Re: Temperaturanzeige

Beitrag von SPucki » Sa 13. Jun 2020, 14:17

Die Temperaturgeber gibt es in zwei prinzipiell unterschiedlichen Varianten:
- für eine Anzeige mit Zeiger
- für eine Warnlampe

Wenn Du jetzt einen Geber verbaut hast, der für eine Warnlampe gedacht ist, wird Deine Anzeige nichts anzeigen, bis die Temperatur den Max-Wert des Gebers überschreitet und erst dann schlagartig den Zeiger in Richtung Maximum werfen!

Grüße,

Stefan

Benutzeravatar
Ranchero72
Beiträge: 4
Registriert: Do 4. Jun 2020, 19:07
Modell: Ranchero
Baujahr: 1972
Motor: 351 2V C
Wohnort: Burgwald
Kontaktdaten:

Re: Temperaturanzeige

Beitrag von Ranchero72 » So 14. Jun 2020, 08:08

Danke für die Tipps,
vermute mal ich habe den falschen verbaut.

Den hab ich jetzt drin.
https://www.velocity-group.de/kuehlung- ... tursensor/

Gestern ne Runde gefahren, und erst nach ca. 50 km stieg der Zeiger leicht an, bis ca. 15% der Anzeige.

Zur Sicherheit bau ich jetzt erst einmal zusätzlich einen kleinen digitalen Fühler mit Anzeige ein- Bis ich das Problem gelöst hab- mal sehen wo ich den verstecke, vielleicht im Aschenbecher

VG
Mirko

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste