Bedtandsaufnahme und Identifikationsproblem

Alles über den Antriebsstrang
schnuelf
Beiträge: 9
Registriert: Sa 7. Nov 2020, 20:23
Modell: Ford Torino 4 door
Baujahr: 1972
Motor: 351 2V W
Wohnort: 41334
Kontaktdaten:

Re: Bedtandsaufnahme und Identifikationsproblem

Beitrag von schnuelf » Sa 3. Jul 2021, 14:41

Aktuelle Bestandsaufnahme:
-Der kleine Hat auf der Hebebühne Platz genommen
-Getriebeöl ist gewechselt, aber wegen den Fächerkrümmern war das die Hölle...(alles sehr eng).
-Angesprungen ist er weiterhin einwandfrei
-Ölstand bei Temperatur und laufendem Motor auf Max gemessen (ca. 6L ATF-F)
-leider den nächsten Spass gefunden.
-Das Haupt Plus Kabel (Kl. 30) im Innenraum wird sehr sehr heiß und das isoband hat schon gequalmt.
-Upper Dash schonmal abgebaut und die Instrumentenverkleidung runtergeholt.
aus dem Stehgreif ist nix zu sehen.
-Denke mal das hängt unter Anderem mit den nicht funktionierenden Power Windows zusammen.
-Erstmal stromlaufpläne wälzen :cry:

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste