Sturz und Nachlauf einstellen

Aufhängung, Stoßdämpfer usw.
Antworten
Marvin
Beiträge: 8
Registriert: So 7. Feb 2021, 13:43
Modell: Gran Torino Sport
Baujahr: 1973
Motor: 351 2V C
Wohnort: 66663
Kontaktdaten:

Sturz und Nachlauf einstellen

Beitrag von Marvin » Di 9. Feb 2021, 20:53

Hallo liebe Schraubergemeinschaft,
ich habe das Problem das mir keine Werkstatt die Spur/Sturz/ Nachlauf vernünftig einstellen kann. Die Einstelldaten aus dem Shop Manual habe ich zwar, aber zum einstellen benötigt man laut dem Handbuch auch ein spezial Werkzeug Original Ford Tool Nummer ( T79P-3000-A ). Bevor ich mir sowas für viel Geld zulege, erst mal die frage an euch, wie macht ihr das, braucht man das Werkzeug unbedingt oder gibts da auch eine andere lösung für.
Gruß Marvin


Bild

Bild

Benutzeravatar
Bibabutzemann
Supporter
Beiträge: 847
Registriert: Do 11. Nov 2010, 13:08
Modell: Gran Torino 2dr Hardtop
Baujahr: 1972
Motor: 351 2V C
Wohnort: Bad Homburg
Kontaktdaten:

Re: Sturz und Nachlauf einstellen

Beitrag von Bibabutzemann » Mi 10. Feb 2021, 08:55

Hi Marvin,

jede Werkstatt bzw Bude zum Achseinstellen schafft das mit ein bisschen Zeit und Ausrüstung.

Bei mir wurde von unten mittels hydraulischer Plattform und Klötzen von unten gestützt und dann in Ruhe eingestellt. Sonst sackt das Auto beim öffnen nämlich etwas ein und die Einstellung ist komplett weg. Vorher messen, markieren und dann rantasten. Nach 2 Durchgängen hatten wir eine vernünftige Einstellung.

Ich meine sowas hier. Ist sicher günstiger als das Tool.


Robin
Dateianhänge
Screenshot_2021-02-10-07-53-38.png

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast