Auto steht schief

Aufhängung, Stoßdämpfer usw.
Antworten
Benutzeravatar
Hans
Supporter
Beiträge: 81
Registriert: Mo 22. Mai 2017, 09:24
Modell: Ranchero
Baujahr: 1970
Motor: 351 2V C
Wohnort: 95213 Muenchberg
Kontaktdaten:

Auto steht schief

Beitrag von Hans » Mo 27. Aug 2018, 13:13

Hallo Leute
mein Ranchero steht schon seit dem ich ihn habe etwas schief. Fahrerseite ca. 3 cm.
Ich kann aber nicht genau lokalisieren ob es von vorne oder hinten kommt.
Ein Bekannter sagte mir dass früher häufig die hinteren Federn unterschiedlich waren um dem Drehmoment entgegen zu wirken.
Kann das sein?

Hat noch jemand dieses Problem?

Gruß
Hans

Benutzeravatar
leiti83
Administrator
Beiträge: 2371
Registriert: So 27. Dez 2009, 15:45
Modell: 71er Cabrio & 71er Fastback
Baujahr: 1971
Motor: 351 4V W
Wohnort: 93152 Nittendorf
Kontaktdaten:

Re: Auto steht schief

Beitrag von leiti83 » Mo 27. Aug 2018, 14:01

Servus Hans,

mein Cabrio passt perfekt, mein Cobra hat neue Blattfedern bekommen, steht ganz genau 1.5cm schief -> Fahrerseite hängt. Ich hab aber vor den neuen Blattfedern nicht gemessen. Ich habe aber weder Spur einstellen lassen noch hab ich das Auto schon fertig montiert.

Viele Grüße, Markus.

Benutzeravatar
Hans
Supporter
Beiträge: 81
Registriert: Mo 22. Mai 2017, 09:24
Modell: Ranchero
Baujahr: 1970
Motor: 351 2V C
Wohnort: 95213 Muenchberg
Kontaktdaten:

Re: Auto steht schief

Beitrag von Hans » Fr 7. Sep 2018, 23:21

Weiß jemand wozu diese "Einsteller Fahrwerksfeder" benötigt werden bwz. wie sie eingebaut werden?
Einsteller_Fahrwerksfeder.JPG
Einsteller_Fahrwerksfeder.JPG (66.94 KiB) 2002 mal betrachtet

Benutzeravatar
Ratman
Supporter
Beiträge: 292
Registriert: Mi 30. Nov 2016, 21:43
Modell: Torino 500
Baujahr: 1971
Motor: 302 2V
Wohnort: 41063 Moenchengladbach
Wohnort: Mönchengladbach
Kontaktdaten:

Re: Auto steht schief

Beitrag von Ratman » So 9. Sep 2018, 08:42

Sieht für mich aus wie Feststeller für die Federn. Werden zwischen die Windungen geklemmt. Ist der größte Mist. Kann nur von den da drüben kommen.
Das Wichtigste beim "Können" ist das "Machen".
Bild
Ford Competition Modifications

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste