Stoßdämpfer wechseln- air max

Aufhängung, Stoßdämpfer usw.
Benutzeravatar
Torino72
Beiträge: 145
Registriert: Mo 11. Jul 2011, 20:19
Modell: Ford Gran Torino
Baujahr: 1972
Motor: 351 2V C
Wohnort: 4724 Eschenau im Hausruckkreis
Wohnort: Eschenau im Hausruckkreis
Kontaktdaten:

Stoßdämpfer wechseln- air max

Beitrag von Torino72 » Mo 18. Jul 2011, 12:53

Hallo Leute,

habe heute meine air max stoßdämpfer (nivearegulierend) für die Hinterachse bekommen :D
Muss ich beim Wechseln etwas beachten oder hat jemand eine kurze Hilfestellung (Anleitung)?
Ich denke mal bei den hinteren Dämpfern geht das ganz easy :?:
Vielleicht hat ja jemand schon hi-jackers eingebaut.
Vielen Dank im Voraus!
lg Thomas

Benutzeravatar
Punker
Supporter
Beiträge: 258
Registriert: So 26. Jun 2011, 19:13
Modell: Torino 500 4-Door Sedan
Baujahr: 1971
Motor: 302 2V
Wohnort: Langenhagen
Kontaktdaten:

Re: Stoßdämpfer wechseln- air max

Beitrag von Punker » Di 19. Jul 2011, 00:33

Hi,
warum hi-jackers?????
Nur meine Meinung: Würde die Dinger nie verbauen, gibt irgendwann immer Dichtigkeitsprobleme. Dann lieber Airride, wobei ich finde, dass ein Torino oder auch ein Gran Torino stilistisch dafür eher ungeeignet ist... Oder halt normal tiefer legen (nicht so wie ich ;) ), vorne mit neuen progressiven Federn, die den gewünschten (und fahrbaren!) Drop haben, mit in der Länge dazu passenden Dämpfern und hinten mit Loweringblocks (schnell und günstig) oder halt die Blattfernn und Dämpfer anpassen.
Aber das wolltest Du ja gar nicht wissen, sorry!
Denke der Einbau dürfte nicht so schwierig sein und mach an DEINEM Auto was DU willst und was DIR gefällt!
Bild
Nomad
--------------------------------
www.eightmotors.blogspot.de

Benutzeravatar
Torino72
Beiträge: 145
Registriert: Mo 11. Jul 2011, 20:19
Modell: Ford Gran Torino
Baujahr: 1972
Motor: 351 2V C
Wohnort: 4724 Eschenau im Hausruckkreis
Wohnort: Eschenau im Hausruckkreis
Kontaktdaten:

Re: Stoßdämpfer wechseln- air max

Beitrag von Torino72 » Di 19. Jul 2011, 07:21

Hallo Punker,
danke für deine Antwort! Für Meinungen, Kritik, Vorschläge habe ich immer ein Ohr offen. Dafür ist das Forum ja da ;)
Nun zum Thema. Ich will hinten dezent höher. Die Dämpfer sind zwar noch in Ordnung, jedoch hat mein Torino eine Keilform nur verkehrt rum :o . Bei den hi-jackers scheiden sich ja die Geister. Hab mich dafür entschieden, weil ich die Dämpfer zu einem sehr guten Preis bekommen habe und der Händler/Werkstatt meines Vertrauens noch keine Probleme damit hatte. Wenns nicht funktioniert, retour damit!
Dein Vorschlag klingt sehr gut, jedoch will ich vorne nicht tiefer gehen. Plattfedern habe ich keine.
Ich will selber Hand anlegen. Angeblich 1h Zeitaufwand. Brauch ich hier Spezialwerkzeug? Oder einfach Wagenheber drunter, hoch damit, austauschen und wieder runter.
Vielen Dank und einen schönen Tag!
lg Thomas

Benutzeravatar
Punker
Supporter
Beiträge: 258
Registriert: So 26. Jun 2011, 19:13
Modell: Torino 500 4-Door Sedan
Baujahr: 1971
Motor: 302 2V
Wohnort: Langenhagen
Kontaktdaten:

Re: Stoßdämpfer wechseln- air max

Beitrag von Punker » Di 19. Jul 2011, 09:55

Servus,
um die Keilform umzudrehen sind die hi-jacker mit Sicherheit die einfachste Möglichkeit, Du könntest ja aber auch noch vorne etwas runter gehen, würde Deinem Auto ganz gut stehen :) .
Zum Tausch der Dämpfer müssten sich die Gran-Torino-Herrschaften hier im Forum mal äussern, kann mir aber nicht vorstellen, dass Du Spezialwerkzeug brachst.
Bild
Nomad
--------------------------------
www.eightmotors.blogspot.de

Benutzeravatar
Torino72
Beiträge: 145
Registriert: Mo 11. Jul 2011, 20:19
Modell: Ford Gran Torino
Baujahr: 1972
Motor: 351 2V C
Wohnort: 4724 Eschenau im Hausruckkreis
Wohnort: Eschenau im Hausruckkreis
Kontaktdaten:

Re: Stoßdämpfer wechseln- air max

Beitrag von Torino72 » Di 19. Jul 2011, 12:11

Hallo,
Ja, vorne tiefer wäre auch eine Möglichkeit. Ich guck mal wie es aussieht, dann kann ich mich noch immer anders entscheiden.
Mal abwarten, vielleicht meldet sich ja noch ein Torino-Besitzer. Obwohl ich die Dinger schon einbauen will 8-)
Danke vorerst!
lg Thomas

Benutzeravatar
Torino72
Beiträge: 145
Registriert: Mo 11. Jul 2011, 20:19
Modell: Ford Gran Torino
Baujahr: 1972
Motor: 351 2V C
Wohnort: 4724 Eschenau im Hausruckkreis
Wohnort: Eschenau im Hausruckkreis
Kontaktdaten:

Re: Stoßdämpfer wechseln- air max

Beitrag von Torino72 » So 24. Jul 2011, 10:48

Hallo Leute,

ich habe diesen Freitag meine hinteren Dämpfer gewechselt und muss sagen, leichter kanns gar nicht gehen. 8-)
War in einer Stunde erledigt, dann zur Tankstelle und aufgepumpt. Fahre jetzt mit ca 4 bar Druck und das Fahrverhalten ist besser wie vorher. Habe mir schon Sorgen gemacht das die Hi-Jackers beschissen zu fahren sind. Kein Druckverlust bis heute, ich hoffe das bleibt so.
Für die Optik, um die es mir hauptsächlich ging, noch ein Bild. :D
Dateianhänge
DSC00420.JPG
DSC00420.JPG (56.04 KiB) 8827 mal betrachtet
lg Thomas

Benutzeravatar
Streetfighter
Beiträge: 263
Registriert: So 3. Jan 2010, 15:41
Modell: Ford Torino Fastback GT
Baujahr: 1969
Motor: 351 2V W
Wohnort: NRW
Kontaktdaten:

Re: Stoßdämpfer wechseln- air max

Beitrag von Streetfighter » So 24. Jul 2011, 11:48

Sieht gut aus. In den 80ern wurde viel hinten höher gelegt, ich denke da so an Camaros...
Ich habe auch Hi-Jackers rumliegen, aber bei meinem Wagen würde es nicht aussehen.
1969er Ford Torino Fastback GT , 351W, Foto, hier klicken

Benutzeravatar
Punker
Supporter
Beiträge: 258
Registriert: So 26. Jun 2011, 19:13
Modell: Torino 500 4-Door Sedan
Baujahr: 1971
Motor: 302 2V
Wohnort: Langenhagen
Kontaktdaten:

Re: Stoßdämpfer wechseln- air max

Beitrag von Punker » Mi 3. Aug 2011, 02:55

Sieht guuut aus :!:
Hoffe die Luft bleibt Die ne Weile erhalten... ;)
Bild
Nomad
--------------------------------
www.eightmotors.blogspot.de

Benutzeravatar
Torino72
Beiträge: 145
Registriert: Mo 11. Jul 2011, 20:19
Modell: Ford Gran Torino
Baujahr: 1972
Motor: 351 2V C
Wohnort: 4724 Eschenau im Hausruckkreis
Wohnort: Eschenau im Hausruckkreis
Kontaktdaten:

Re: Stoßdämpfer wechseln- air max

Beitrag von Torino72 » Mi 3. Aug 2011, 07:22

Danke! Bis jetzt noch kein Verlust, ich hoffe auch das bleibt so ;)
lg Thomas

Benutzeravatar
Torino72
Beiträge: 145
Registriert: Mo 11. Jul 2011, 20:19
Modell: Ford Gran Torino
Baujahr: 1972
Motor: 351 2V C
Wohnort: 4724 Eschenau im Hausruckkreis
Wohnort: Eschenau im Hausruckkreis
Kontaktdaten:

Re: Stoßdämpfer wechseln- air max/ NEU

Beitrag von Torino72 » Di 16. Mai 2017, 11:48

So Leute! Nach ca. 6 Jahren kann ich sagen, die Hijackers haben nun ausgedient. Und ich bin gar nicht mal so unglücklich darüber. :D
Bin also auf der Suche nach neuen Federn und Dämpfern mit Fahrkonfort für das hintere Ende. Will jedoch nicht auf eine dezente Keilform verzichten. Momentan ist ein Höhenunterschied von vorne zu hinten ca. 3,5 cm (Gemessen von Felgenmitte bis Kotflügellippe). Die Nase nach unten wäre nur die allerletzte Alternative. Das möchte ich gerne vermeiden :!:
Dämpfer hätte ich diese hier verbaut: http://www.rockauto.com/de/moreinfo.php ... 03&jsn=436
Bei den Federn habe ich keine Ahnung was ich für welche nehmen soll, da ich ja eigentlich hinten etwas höher will.
Eine andere Möglichkeit wären diese Federn zu nehmen http://www.rockauto.com/de/moreinfo.php ... 03&jsn=450 und wenn es nicht reicht, diese Distanzringe http://www.mcbayperformance.com/Product ... 615-MP1618 montieren.
Was meint ihr? Vorschläge, Erfahrungen....
lg Thomas

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 4 Gäste