Vergaser Identifikation

Themen, die in keine spezielle Kategorie passen
Antworten
Benutzeravatar
TG-Tommy
Supporter
Beiträge: 845
Registriert: Fr 7. Feb 2014, 09:47
Modell: Mustang 69, Torino 71, Cougar 69.
Baujahr: 1971
Motor: 302 2V
Wohnort: 78050 VS-Villingen
Kontaktdaten:

Vergaser Identifikation

Beitrag von TG-Tommy » Mi 24. Jun 2020, 12:52

Ich habe aktuell beim 71er Torino ein Problem mit der Gasannahme, bzw. eine zu hohe Drehzahl im Stand bei warmen Motor (302cui).

Ich würde mir gerne einen Überholsatz bestellen.

Erste Frage; was habe ich für ein Vergaser. Sieht fast so aus wie ein 2100er, aber eben auch nur fast. Vorderseite und Choke Bereich sind gleich, nur die Rückseite macht mich etwas stutzig.

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Dann habe ich auf der rechten Seite (von vorne gesehen) wie so eine Art Dashpod. Nur bei mir wird dieses Teil elektronisch angesteuert und verursacht die hohe Drehzahl im Stand. Ist das eine Ansteuerung, wenn man z.B. große Verbraucher (Klimaanlage) anschaltet, um dann die Drehzahl zu erhöhen?
Momentan habe ich die Verbindung unterbrochen und die Drehzahl ist wieder im normalen Bereich. Aber zum Fahren eine Katastrophe. Est bei höheren Drehzahlen habe ich im Fahrbetrieb wieder einen runden Lauf. Von wo (und warum) wird dieses Teil angesteuert?
Gruß Thomas
"1969... it was a good year" Bild Bild Bild

Benutzeravatar
TG-Tommy
Supporter
Beiträge: 845
Registriert: Fr 7. Feb 2014, 09:47
Modell: Mustang 69, Torino 71, Cougar 69.
Baujahr: 1971
Motor: 302 2V
Wohnort: 78050 VS-Villingen
Kontaktdaten:

Re: Vergaser Identifikation

Beitrag von TG-Tommy » Mi 24. Jun 2020, 14:05

Nachtrag: ist wohl ein 2100 "late" Vergaser.

http://www.metropartsmarket.com/catalog ... 40518.html

https://www.carburetion.com/diags/diagi ... 00late.jpg

https://www.rockauto.com/de/moreinfo.ph ... 3&jsn=2320

Oder ein 2150...?

https://www.ebay.fr/itm/FORD-2-BBL-CARB ... 2119385760

Auf jeden Fall sollte dann ein 2100er Reparatursatz der richtige sein.

Jetzt stellt sich nur noch die Frage nach dem elektrischen Dashpod...?
Gruß Thomas
"1969... it was a good year" Bild Bild Bild

Benutzeravatar
TG-Tommy
Supporter
Beiträge: 845
Registriert: Fr 7. Feb 2014, 09:47
Modell: Mustang 69, Torino 71, Cougar 69.
Baujahr: 1971
Motor: 302 2V
Wohnort: 78050 VS-Villingen
Kontaktdaten:

Re: Vergaser Identifikation

Beitrag von TG-Tommy » Mi 24. Jun 2020, 22:02

Zweiter Nachtrag:

Mal noch die Nummer am Vergaserfuß geknipst.

Bild

Bild

Bild

Sollte dann wohl ein 74er Motocraft 2100 sein.

Der Überholsatz ist auf jeden Fall der gleiche wie bei einem 71er Vergaser.

Der Dashpod ist wohl ein Throttle Kicker, der im Bedarfsfall das Standgas reguliert.

Das heißt, der Stift bewegt sich dann wohl dementsprechend. Doch woher kommt der Impuls?
Gruß Thomas
"1969... it was a good year" Bild Bild Bild

Benutzeravatar
TG-Tommy
Supporter
Beiträge: 845
Registriert: Fr 7. Feb 2014, 09:47
Modell: Mustang 69, Torino 71, Cougar 69.
Baujahr: 1971
Motor: 302 2V
Wohnort: 78050 VS-Villingen
Kontaktdaten:

Re: Vergaser Identifikation

Beitrag von TG-Tommy » Fr 26. Jun 2020, 09:17

Nobody has an idea?

Google dazu:

Carburetor throttle solenoids and idle stop solenoids are used to reduce idle RPM to prevent engine run-on when ignition key is turned off. They also were used to increase idle RPM when the A/C was turned on to prevent stalling. Dash pots slowed the closure rate when throttle was released quickly.

Kann das jemand bestätigen? Bzw. hat mir jemand einen passenden Schaltplan dazu, wo man das erkennen kann?
Gruß Thomas
"1969... it was a good year" Bild Bild Bild

Benutzeravatar
leiti83
Administrator
Beiträge: 2346
Registriert: So 27. Dez 2009, 15:45
Modell: 71er Cabrio & 71er Fastback
Baujahr: 1971
Motor: 351 4V W
Wohnort: 93152 Nittendorf
Kontaktdaten:

Re: Vergaser Identifikation

Beitrag von leiti83 » Fr 26. Jun 2020, 10:16

Guten Morgen,

du sprichst vom Idle Stop Solenoid. Der hebt die Drehzahl an, wenn du die Klima an machst. Aber woher der den Impuls bekommt, müsste ich im Schaltplan nachschauen.

https://www.ford-torino.de/projekte/dropbox/

Passwort: GRAN-351-torino

Benutzeravatar
TG-Tommy
Supporter
Beiträge: 845
Registriert: Fr 7. Feb 2014, 09:47
Modell: Mustang 69, Torino 71, Cougar 69.
Baujahr: 1971
Motor: 302 2V
Wohnort: 78050 VS-Villingen
Kontaktdaten:

Re: Vergaser Identifikation

Beitrag von TG-Tommy » Di 30. Jun 2020, 17:13

Danke Dir.
Gruß Thomas
"1969... it was a good year" Bild Bild Bild

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Bing [Bot] und 4 Gäste