Kurbelwellendichtung

Alles über den Antriebsstrang
Antworten
Benutzeravatar
Gran Torino-HB
Beiträge: 5
Registriert: So 10. Sep 2017, 10:55
Modell: Gran Torino Sport 2 Door Hardtop
Baujahr: 1972
Motor: 302 2V
Wohnort: 86633 Neuburg Hieselwirtsgasse 25
Wohnort: 86633 Neuburg
Kontaktdaten:

Kurbelwellendichtung

Beitrag von Gran Torino-HB » So 5. Jan 2020, 18:54

Hallo Schrauber
Hat einer von euch schon mal die hintere Kurbelwellendichtung gewechselt?
Ich habe gerade das Getriebe beim Abdichten und würde gerne in diesem Zuge gleich die Ölwanne und die Wellendichtung wechseln. So wie Ich das sehe muss man dazu das hintere Hauptlager abschrauben. Meine Frage ist,kann man sich dadurch Probleme einfangen und muss man die Schwungradschrauben erneuern. Wie ist das Drehmoment der Schwungradschrauben .

Vielen Dank für die Hilfe
Gruß Hans

funkbrothers
Beiträge: 58
Registriert: Fr 8. Mai 2015, 09:49
Modell: Gran Torino Country Squire
Baujahr: 1972
Wohnort: Halle Saale
Kontaktdaten:

Re: Kurbelwellendichtung

Beitrag von funkbrothers » Di 7. Jan 2020, 10:00

Grüsse,

ich glaube das ist nicht ganz so einfach, wie du Dir das vorstellst. Die Kurbelwelldichtung zur Getriebeseite ist 2 teilig und muss in eine Nut. Ich weiss nicht ob es reicht einfach den hinteren Lagerbock abzuschrauben und den Simmerring einzufädeln. Ich habe es letztes Jahr gemacht, hatte aber auch ein Lagerschaden und da war die Kurbelwelle eh Schrott und war komplett draussen.

Zu den Drehmomenten, google mal ford 302 engine torque specs ... und neu müssen die glaube ich nicht.

Benutzeravatar
Gran Torino-HB
Beiträge: 5
Registriert: So 10. Sep 2017, 10:55
Modell: Gran Torino Sport 2 Door Hardtop
Baujahr: 1972
Motor: 302 2V
Wohnort: 86633 Neuburg Hieselwirtsgasse 25
Wohnort: 86633 Neuburg
Kontaktdaten:

Re: Kurbelwellendichtung

Beitrag von Gran Torino-HB » So 12. Jan 2020, 00:18

Servus
Danke für die schnelle Antwort ich habe mir schon fast so etwas gedacht. Hab mir auch schon ein YouTube Video über das Überholen von einem 302 V8 gesehen. Ich laß den Motor lieber im Urzustand.
Gruß Hans

funkbrothers
Beiträge: 58
Registriert: Fr 8. Mai 2015, 09:49
Modell: Gran Torino Country Squire
Baujahr: 1972
Wohnort: Halle Saale
Kontaktdaten:

Re: Kurbelwellendichtung

Beitrag von funkbrothers » Di 14. Jan 2020, 20:18

Besser ist es, da kommt dann noch das und das hinzu und das könnte man auch noch tun und wenn ich das in der Hand habe, mache ich gleich das noch mit und Schwups ist ein Jahr schon wieder fast rum ...

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Google [Bot] und 0 Gäste