Leuchte gefunden

Spielt die Elektronik verrückt?
funkbrothers
Beiträge: 60
Registriert: Fr 8. Mai 2015, 09:49
Modell: Gran Torino Country Squire
Baujahr: 1972
Wohnort: Halle Saale
Kontaktdaten:

Re: Leuchte gefunden

Beitrag von funkbrothers » Di 7. Jan 2020, 09:49

Danke für die vielen Antworten, ich habe das Gefühl, dass der Kabelbaum nicht mehr Original ist. Den Kabelbaum gab es ja bis 79ig im Thunderbird und je nach Ausstattung gab es mal mehr oder wenigere Leuchten. Mal sehen ob ich das Rätzel lösen kann.

funkbrothers
Beiträge: 60
Registriert: Fr 8. Mai 2015, 09:49
Modell: Gran Torino Country Squire
Baujahr: 1972
Wohnort: Halle Saale
Kontaktdaten:

Re: Leuchte gefunden

Beitrag von funkbrothers » Di 14. Jan 2020, 20:32

So, Kabel gefunden wo es hin muss ... es ist die Alternator Lampe. Mir ist beim durchmessen aufgefallen, dass einer der Anschlüsse auf der Trägerfolie zum Stecker hin gar keine Funktion hat, aber jemand auf dem Steckplatz mal eine Fassung samt Leuchtmittel einfach eingebaut hat! Radio läuft nun auch, , Handschuhfach Leuchte geht auch wieder, nerviger Türsummer summt auch wieder, Lüftung funktioniert auch wieder. Baustellen die da noch offen wären! Einmal Instrumenten Cluster Beleuchtung, Seat Belts, Uhr, Tankgeber und Fussraumbeläuchtung.

Na mal sehen, was ich da noch so an Bugs finden werde

Benutzeravatar
Bibabutzemann
Supporter
Beiträge: 823
Registriert: Do 11. Nov 2010, 13:08
Modell: Gran Torino 2dr Hardtop
Baujahr: 1972
Motor: 351 2V C
Wohnort: Bad Homburg
Kontaktdaten:

Re: Leuchte gefunden

Beitrag von Bibabutzemann » Di 14. Jan 2020, 22:40

Cool, sehr schön. Vielen Dank für die Auflösung!


Robin

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste