Lüftung schwach

Themen, die in keine spezielle Kategorie passen
Antworten
SPucki
Supporter
Beiträge: 81
Registriert: Mi 21. Aug 2013, 22:18
Modell: Gran Torino
Baujahr: 1972
Motor: 400 2V
Wohnort: München
Kontaktdaten:

Lüftung schwach

Beitrag von SPucki » Fr 26. Jul 2019, 19:30

Hi,

Bei der aktuellen Hitzewelle fällt es jetzt extrem auf: Meine Lüftung ist ausgesprochen schwach, der Lüftermotor hört sich aber recht vernünftig an.
Gibt es da irgendwo einen Filter o.ä. den man reinigen, austauschen oder eliminieren kann? Ich wollte schon unter die Gitter vor der Frontscheibe schauen, aber bevor ich die beim Ausbauen völlig umsonst zerbrechen, wollte ich lieber nochmal die Spezialisten fragen!

Schönen Abend,

Stefan

Benutzeravatar
TG-Tommy
Supporter
Beiträge: 766
Registriert: Fr 7. Feb 2014, 09:47
Modell: Mustang 69, Torino 71, Cougar 69.
Baujahr: 1971
Motor: 302 2V
Wohnort: 78050 VS-Villingen
Kontaktdaten:

Re: Lüftung schwach

Beitrag von TG-Tommy » Sa 27. Jul 2019, 10:32

Pollenfilter?
Gruß Thomas
"1969... it was a good year" Bild Bild Bild

SPucki
Supporter
Beiträge: 81
Registriert: Mi 21. Aug 2013, 22:18
Modell: Gran Torino
Baujahr: 1972
Motor: 400 2V
Wohnort: München
Kontaktdaten:

Re: Lüftung schwach

Beitrag von SPucki » Sa 27. Jul 2019, 10:43

TG-Tommy hat geschrieben:
Sa 27. Jul 2019, 10:32
Pollenfilter?
Gibt es angeblich nicht. Leider finde ich mein Shop manual nicht und habe keine Ahnung, welchen Weg die Luft nimmt :-(

Benutzeravatar
Streetfighter
Beiträge: 242
Registriert: So 3. Jan 2010, 15:41
Modell: Ford Torino Fastback GT
Baujahr: 1969
Motor: 351 2V W
Wohnort: NRW
Kontaktdaten:

Re: Lüftung schwach

Beitrag von Streetfighter » Sa 27. Jul 2019, 20:06

Guck mal, ob die Frischluftklappe auch aufgeht. Bei meinem war der Bowdenzug ausgehangen...
1969er Ford Torino Fastback GT , 351W, Foto, hier klicken

Benutzeravatar
firstronny
Supporter
Beiträge: 756
Registriert: Sa 13. Aug 2011, 22:49
Modell: GT Convertible
Baujahr: 1971
Motor: 302 2V
Wohnort: Kärnten, Österreich
Kontaktdaten:

Re: Lüftung schwach

Beitrag von firstronny » So 28. Jul 2019, 11:28

... und bei mir war ein Unterdruckschalter undicht und somit hat die Unterdruckdose für die Verstellung der Klappe im Luftkasten nicht richtig angezogen.
Ford ► Torino GT Convertible ► 1971

SPucki
Supporter
Beiträge: 81
Registriert: Mi 21. Aug 2013, 22:18
Modell: Gran Torino
Baujahr: 1972
Motor: 400 2V
Wohnort: München
Kontaktdaten:

Re: Lüftung schwach

Beitrag von SPucki » Mo 29. Jul 2019, 16:09

Hi,

die Tipps lesen sich alle ganz gut, allerdings habe ich im Moment keine Ahnung, wo ich die diversen Teile so finde ;) Vielleicht kann mir jemand da noch ein paar Hinweise geben, von wo ich da nachsehen kann....

Ich habe versucht mit dem Endoskop in die schwarze Box mit dem Verdampfer im Motorraum zu kommen, bin aber noch nicht so weit vorgedrungen, dass ich irgendetwas hätte erkennen können. Ich vermute aber fast, dass da die erste große Hürde ist. Ich hoffe, man kann das Ding irgendwie herausbekommen, ohne sich die Finger abzubrechen.
Hat das schonmal jemand gemacht und seinen Verdampfer gereinigt? Ich wüsste auch gern, wo man an den Wärmetauscher für die Heizung herankommt - der könnte doch genauso mit Staub und Dreck verstopft sein?!

Grüße,

Stefan

Benutzeravatar
MacMars
Supporter
Beiträge: 298
Registriert: Mi 27. Nov 2013, 17:04
Modell: 2-door hardtop
Baujahr: 1972
Motor: 460 4V
Wohnort: Regensburg
Kontaktdaten:

Re: Lüftung schwach

Beitrag von MacMars » Di 30. Jul 2019, 12:17

Hast du Klima verbaut?

Dann ist da vielleicht mal eine neue Füllung notwendig.

An den Wärmetauscher kommst du von Innen. Da muss das komplette Dash raus und dann kannst den Kasten abbauen.

Die findest eigentlich alle für Lüftung verantwortlichen Teile unterm Dashboard.

Ich würde wie folgt vor gehen:

Dash erstmal nur das obere Teil weg, damit du mehr sehen kannst (auch was Licht anbelangt), dann an den Unterruckdosen die Schläuche abziehen, NACHEINANDER!!!, und bei laufenden Motor die Lüftung verstellen um zu merken/hören/sehen, ob ordentlich Unterdruck angesaugt wird.

Wenn Ja, dann die Dosen auf Dichtheit prüfen.

Wenn nein, die Schläuche tauschen.

Dann wenn das alles passt, die Klappen schmieren, also die Gestänge, an denen auch die Unterdruckdosen hängen.

Erst wenn das alles nichts bringt, würde ich das restliche Dash wegbauen und den Lüftungskasten öffnen.

Merk dir bitte gut wo welche Schrauben und Dosen hinkommen (Fotos helfen ;-) )


Beste Grüße und viel Erfolg!

Mars
Ford Gran Torino Base 1972
-Vollrestauriert
-Motorupgrade von 351C auf 460 Big Block mit Drehmoment Nocke
-C4, frisch revidiert
-750er Edelbrock
-Lackierung: Ivy Glow

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste