Scheibenwischermotor 70/71

Spielt die Elektronik verrückt?

Scheibenwischermotor 70/71

Beitragvon firstronny » Do 4. Jan 2018, 10:51

Hallo,

Winterzeit - Reparaturzeit :)

ich hatte das Problem, dass mein Scheibenwischer nach dem Abschalten nicht in die Parkposition zurückging.
Warum auch - war ja auch eines der Teile bei der Restauration das ich vor dem Einbau nicht in Einzelteile zerlegt hatte. :roll:

Laut Schaltplan gibt es aber eine Parkposition, also ab in die Garage und den Scheibenwischermotor ausbauen.
schaltplan.JPG
schaltplan.JPG (112.32 KiB) 494-mal betrachtet


Motor und Getriebe habe ich zerlegt und gesäubert.
Hier sieht man auch schön wie durch die mechanische "Unwucht?" ein Kunststoff Stift (im nächen Foto mit drauf) rein und raus geschoben wird.

IMG_20180103_164853_HDR.jpg
IMG_20180103_164853_HDR.jpg (975.86 KiB) 494-mal betrachtet


Stift.JPG
Stift.JPG (77.46 KiB) 494-mal betrachtet



Das Kunststoffzahnrad ist leicht abgenutzt, aber es ist noch zu verwenden. Alles eingefettet und das Getriebe wieder zusammengebaut.
IMG_20180103_170344_HDR.jpg
IMG_20180103_170344_HDR.jpg (822.72 KiB) 494-mal betrachtet


Und hier war der Fehler. Der Kontakt (roter Pfeil) der von hinten durch den Kunststoffstift in der Parkposition geschlossen wird (grüner Pfeil), war verdreckt.

kontakt.JPG
kontakt.JPG (77.25 KiB) 494-mal betrachtet


IMG_20180103_171049_HDR.jpg
IMG_20180103_171049_HDR.jpg (931.55 KiB) 494-mal betrachtet



Nachdem ich mich etwas mit den Kohlebürsten vom Motor geärgert hatte, hab ich wieder alles zusammengebaut. Spannung drauf und die Parkposition wird nun jedesmal nach dem Ausschalten wieder angefahren. Top!


Steht zwar am Schaltplan, habe ich aber für mich selbst nie so richtig wahrgenommen - es gab 70/71 beim Torino schon Intervall Scheibenwischer zu kaufen:

https://www.ebay.com/itm/NOS-1970-FORD- ... Fz&vxp=mtr


Vielleich hat jemand das gleiche Problem und ich konnte helfen,

schönen Tag,
Joachim
Ford ► Torino GT Convertible ► 1971
Benutzeravatar
firstronny
Supporter
 
Beiträge: 736
Registriert: Sa 13. Aug 2011, 21:49
Wohnort: Kärnten, Österreich
Modell: GT Convertible
Baujahr: 1971
Motor: 302 2V

Re: Scheibenwischermotor 70/71

Beitragvon leiti83 » Do 4. Jan 2018, 11:54

Das glaub ich gerne, dass dich die Kohlebürsten geärgert haben :lol:
Merci fürs Teilen, sicherlich mal hilfreich!!

Grüße, Markus.
Benutzeravatar
leiti83
Administrator
 
Beiträge: 2155
Registriert: So 27. Dez 2009, 14:45
Modell: 71er Cabrio & 71er Fastback
Baujahr: 1971
Motor: 351 4V W
Wohnort: 93152 Nittendorf

Re: Scheibenwischermotor 70/71

Beitragvon DrCaramba » So 10. Feb 2019, 15:45

Hallo zusammen,

ich habe tatsächlich das gleiche Problem. Hinzu kommt auch die Problematik dass meine Scheibenwischer sehe träge gehen.

Hilft es hier die Kohlebürsten zu reinigen und alles neu einzufetten?

Wie baue ich den Motor am Besten aus?
DrCaramba
ist öfter hier
 
Beiträge: 15
Registriert: So 30. Sep 2018, 11:49
Wohnort: München
Modell: Gran Torino 4drs Sedan
Baujahr: 1973
Motor: 351 4V W
Wohnort: 81673


Zurück zu Elektrik

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste

cron

x