Fragen zum Edelbrock Kit 2027

Alles über den Antriebsstrang
Fiedler SR
Supporter
Beiträge: 144
Registriert: So 20. Okt 2013, 08:57
Modell: Gran Torino 2door hardtop
Baujahr: 1972
Motor: 302 2V
Wohnort: 46562 voerde
Kontaktdaten:

Fragen zum Edelbrock Kit 2027

Beitrag von Fiedler SR » So 23. Aug 2015, 19:20

Moin
Frage : hat einer von euch diesen Komplett Kit von Edelbrock montiert ?

http://paceperformance.com/i-22510760-l ... -1982.html
wenn ja, wie sind denn die Erfahrungen ? Was mich auch interessiert ist ob ich die original Krümmer weiter verwenden kann.Und ob der 500ter Vergaser da weiterhin reicht. Da der Rest meines Motors super läuft ,kein Öl braucht und das Laufbild der Zylinder sehr gut war, wollte ich nur das Top-End montieren.Fehlt halt ein wenig Leistung. Lasst mal Eure Meinung hören...


Ach so... hier war doch mal ein Tread wo jemand den Klimakasten entfernt hat. Find ich nicht mehr.

Gruss Jens

fastbackandy
Supporter
Beiträge: 166
Registriert: Mo 2. Mär 2015, 14:50
Modell: GT Sprotsroof
Baujahr: 1971
Motor: 429 4V
Kontaktdaten:

Re: Fragen zum Edelbrock Kit 2027

Beitrag von fastbackandy » So 23. Aug 2015, 20:35

Krümmer passen, sind aber für die Edelbrock Köpfe nicht optimal. Der 500er wird vermutlich zu klein sein. Am besten mit Lambda messen und entsprechend hochdüsen. Das ganze Projekt wird sehr viel Zeit und Geld fressen bist du irgendwann fertig bist, bringt aber einiges am PS. Kleiner Tipp: bestelle es bei Summit Racing, da läuft die Abwicklung top!

Benutzeravatar
leiti83
Administrator
Beiträge: 2502
Registriert: So 27. Dez 2009, 15:45
Modell: 71er Cabrio & 71er Fastback
Baujahr: 1971
Motor: 351 4V W
Wohnort: 93152 Nittendorf
Kontaktdaten:

Re: Fragen zum Edelbrock Kit 2027

Beitrag von leiti83 » So 23. Aug 2015, 22:47

Servus,

Andy sagte ja schon alles. Würde auch eher zum 600er Vergaser greifen. Das Kit bringt schon ordentlich was im Gegensatz zum original 302er.
Das mit dem Klimakasten war der MacMars mit seinem 72er.

Viele Grüße, Markus.

Fiedler SR
Supporter
Beiträge: 144
Registriert: So 20. Okt 2013, 08:57
Modell: Gran Torino 2door hardtop
Baujahr: 1972
Motor: 302 2V
Wohnort: 46562 voerde
Kontaktdaten:

Re: Fragen zum Edelbrock Kit 2027

Beitrag von Fiedler SR » Di 25. Aug 2015, 07:55

Moin
Danke für Eure Einschätzungen. @fastbackandy : was meinst Du wo noch viel Kohle bei drauf geht ? Sämtliche andere Anbauteile am Motor sind zum grössten Teil schon ernt, bzw noch nicht lange verbaut. Da ich seit 27 Jahren in einer Werksniederlassung eines schwäbischen Autohersteller arbeite , hab ich die Möglichkeit das Ding zum abstimmen in den Rollenprüfstand zu stellen und nen Abgastester dran zu halten. Wie gesagt Ahnung ist schon da, aber halt keine Erfahrungen mit solchen Ami Motoren. Deshalb frag ich lieber hier... weil übersehen wird schnell mal was .
Danke :-)

Benutzeravatar
leiti83
Administrator
Beiträge: 2502
Registriert: So 27. Dez 2009, 15:45
Modell: 71er Cabrio & 71er Fastback
Baujahr: 1971
Motor: 351 4V W
Wohnort: 93152 Nittendorf
Kontaktdaten:

Re: Fragen zum Edelbrock Kit 2027

Beitrag von leiti83 » Di 25. Aug 2015, 08:09

Was du unbedingt machen musst, sind die Lagerschalen der Kurbelwelle. Mehr Kompression -> mehr Belastung auf die Dinger. Wenn die noch 40 Jahre alt sind, geht´s nicht lange gut.

fastbackandy
Supporter
Beiträge: 166
Registriert: Mo 2. Mär 2015, 14:50
Modell: GT Sprotsroof
Baujahr: 1971
Motor: 429 4V
Kontaktdaten:

Re: Fragen zum Edelbrock Kit 2027

Beitrag von fastbackandy » Di 25. Aug 2015, 16:36

Wieviele kommt immer drauf an ob alles passt, wie der Zustand vom Rest ist, und wie oft du in USA noch bestellen darfst bis alles da ist. Es fehlen mind. die Stößelstangen im Kit, die du extra messen und bestellen darfst.

fastbackandy
Supporter
Beiträge: 166
Registriert: Mo 2. Mär 2015, 14:50
Modell: GT Sprotsroof
Baujahr: 1971
Motor: 429 4V
Kontaktdaten:

Re: Fragen zum Edelbrock Kit 2027

Beitrag von fastbackandy » Di 25. Aug 2015, 16:39

Achso wenn du schon dabei bist wäre es nicht schlecht eine Rollernockenwelle und Rollerkipphebel einzubauen. Dazu ein Lagersatz und Ölpumpe. Und die Zündung anzupassen... :mrgreen: Oder gleich was fertiges einbauen: http://www.summitracing.com/int/parts/m ... /make/ford

Fiedler SR
Supporter
Beiträge: 144
Registriert: So 20. Okt 2013, 08:57
Modell: Gran Torino 2door hardtop
Baujahr: 1972
Motor: 302 2V
Wohnort: 46562 voerde
Kontaktdaten:

Re: Fragen zum Edelbrock Kit 2027

Beitrag von Fiedler SR » Mi 26. Aug 2015, 10:18

.... den fertigen hab ich noch gar nicht gesehen.... coole Sache. Mal sehen was die an Versandkosten nehmen. Da kann ich meinen originalen ja schön als Ersatz in die Ecke stellen. :D Top danke für den Link

Benutzeravatar
TomiTomi
Supporter
Beiträge: 314
Registriert: So 8. Dez 2013, 22:57
Modell: Gran Torino S&H
Baujahr: 1975
Motor: 460 4V
Kontaktdaten:

Re: Fragen zum Edelbrock Kit 2027

Beitrag von TomiTomi » Mi 26. Aug 2015, 16:23

Also nur vom 347er hast du bei Summit 21 verschiedene Motoren: http://www.summitracing.com/int/search/ ... cation=int Bild

Benutzeravatar
MeyerDerSack
Supporter
Beiträge: 281
Registriert: Do 12. Sep 2013, 19:54
Modell: Gran Torino Sport 2dr SportsRoof
Baujahr: 1973
Motor: 429 4V
Kontaktdaten:

Re: Fragen zum Edelbrock Kit 2027

Beitrag von MeyerDerSack » Mi 26. Aug 2015, 18:52

Schenker Door to Airport BRE-Bremen 870$
DHL Express 1850$

:shock: :lol:

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste