Scheibenwischerstellung

Themen, die in keine spezielle Kategorie passen
Antworten
Benutzeravatar
franka_dally
Beiträge: 34
Registriert: Mi 18. Nov 2020, 09:19
Modell: Gran Torino Wagon
Baujahr: 1973
Motor: 351 2V C
Wohnort: Niederösterreich
Kontaktdaten:

Scheibenwischerstellung

Beitrag von franka_dally »

Guten Morgen!

Beider letzen Inspektion ist dem Mechaniker aufgefallen, dass sich die Scheibenwischer der Frontscheibe nicht ganz hinter die Haube absenken. Sie bleiben stark angewinkelt fast schon im Sichtfeld stehen bzw. wechseln dort die Richtung im Betrieb. Wurde als schwerer Mangel ausgewiesen.

Jetzt habe ich im car shop manual was gelesen, dass der Wischer- Motor eine "park position" hat, in der sich die Wischer wohl ganz absenken.
Hat jemand schon Erfahrung damit gemacht und kann diese teilen? Soll ich zuerst den Motor überprüfen oder das Gestänge kontrollieren?
Das Auto ist ein ein 73er Gran Torino Station Wagon.

Danke!

Gruß
D
Die schönste Verbindung zwischen zwei Punkten ist eine Kurve.
Benutzeravatar
Bibabutzemann
Supporter
Supporter
Beiträge: 910
Registriert: Do 11. Nov 2010, 13:08
Modell: Gran Torino 2dr Hardtop
Baujahr: 1972
Motor: 351 2V C
Wohnort: Bad Homburg
Kontaktdaten:

Re: Scheibenwischerstellung

Beitrag von Bibabutzemann »

Hi, hab damals auch das Problem gehabt... Bei mir waren bzw sind die Scheibenwischer aber nur ca 5cm oberhalb der Ruheposition stehen geblieben, also bei weitem nicht im Sichtfeld.
Hatte damals die Kupfer-Streifen erneuert und geschmiert und gemacht und getan. Hat nicht den gewünschten Erfolg gebracht und war aber zu geizig einen überholten oder neuen zu kaufen. Hab mich damit arrangiert und kann dir deshalb keine nützlichen Infos geben. Falls die partnummer die gleiche wie bei mir ist, kann ich ihn gern für dich ausbauen und du kannst ihn testen. Ggfs kannst Du dann das Gestänge ausschließen.


Robin
Benutzeravatar
franka_dally
Beiträge: 34
Registriert: Mi 18. Nov 2020, 09:19
Modell: Gran Torino Wagon
Baujahr: 1973
Motor: 351 2V C
Wohnort: Niederösterreich
Kontaktdaten:

Re: Scheibenwischerstellung

Beitrag von franka_dally »

Servus!

Danke für den Tipp. Dieser Kupferstreifen sagt mir mal so nix. Wo soll der sein?

Ich habe mir das Gestänge mittlerweile angesehen.
Das hat schon viel Spiel, vorallem vom Motor auf den Hauptarm und vom Hauptarm auf den ersten Umlenker klackert es ordentlich.
Habe nur die erste Verbindung mit Gummi nachbearbeitet, was leider nicht gewünschten erfolg gebracht hat. Mir kommt vor die Wischer sind von Haus aus zu hoch montiert.
Habe sie deswegen abgezogen und neu positioniert.
Ausprobieren konnte ich es noch nicht, ich bin beim Demontieren abgerutscht und hab mir die Windschutzscheibe ruiniert...

Gruß
D
Die schönste Verbindung zwischen zwei Punkten ist eine Kurve.
Benutzeravatar
Bibabutzemann
Supporter
Supporter
Beiträge: 910
Registriert: Do 11. Nov 2010, 13:08
Modell: Gran Torino 2dr Hardtop
Baujahr: 1972
Motor: 351 2V C
Wohnort: Bad Homburg
Kontaktdaten:

Re: Scheibenwischerstellung

Beitrag von Bibabutzemann »

Sind Leiterbahnen irgendwo im Inneren. Liegt schon fast 10 Jahre zurück, kann mich nicht mehr genau daran erinnern. Vielleicht hab ich noch ein paar Bilder auf dem PC. Ich schau bei Gelegenheit mal.

Da hast Du ja wirklich unheimlich viel Pech gehabt, hoffe Du bekommst Ersatz.


Robin
Benutzeravatar
firstronny
Supporter
Supporter
Beiträge: 809
Registriert: Sa 13. Aug 2011, 22:49
Modell: GT Convertible
Baujahr: 1971
Motor: 302 2V
Wohnort: Kärnten, Österreich
Kontaktdaten:

Re: Scheibenwischerstellung

Beitrag von firstronny »

Hi, vllt. hilft dir ja mein Beitrag hier weiter:

https://forum.ford-torino.de/viewtopic. ... tor#p13101

lg
Joachim
Ford ► Torino GT Convertible ► 1971
Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Google [Bot] und 1 Gast