Schlauch & Keilriemen

Alles über den Antriebsstrang
Antworten
Benutzeravatar
Powermax
Beiträge: 32
Registriert: Sa 2. Feb 2019, 18:07
Modell: 351 Sport Coupe
Baujahr: 1973
Motor: 351 2V C
Wohnort: 32312
Kontaktdaten:

Schlauch & Keilriemen

Beitrag von Powermax » So 19. Mai 2019, 09:15

Guten Morgen zusammen,

mir ist gestern unter der Motorhaube aufgefallen, dass ein Schlauchende welches aus dem Motor (351 Automatik) kommt nicht angeschlossen ist. Kann es sein, dass das Ende auf den Luftfilter gehört (siehe Foto)? Bei der gestrigen Ausfahrt ist mir aufgefallen, dass bei langsamer Fahrt im 1. Gang bei niedriger Drehzahl der Motor nicht ganz rund läuft. Es kommt mir so vor, als wenn er dann nicht richtig zünden würde oder sich irgendwie verschluckt. Ausgehen tut er nicht, aber fühlt sich irgendwie komisch an. Kann es mit dem Schlauch zu tun haben?
Zudem ist mir aufgefallen, dass sich ein Keilriemen um einige cm mit der Hand durchdrücken lässt. Die anderen Keilriemen liegen straffer an. Wie weit, darf sich ein Keilriemen wohl durchdrücken, damit er vernünftig arbeiten kann?

Danke vorab schon mal für eure Hilfe.

Gruß, Dirk
Dateianhänge
Screenshot_20190518-213034_Gallery.jpg
Screenshot_20190518-213034_Gallery.jpg (899.45 KiB) 335 mal betrachtet
Screenshot_20190518-213020_Gallery.jpg
Screenshot_20190518-213020_Gallery.jpg (644.05 KiB) 335 mal betrachtet

Benutzeravatar
Bibabutzemann
Supporter
Beiträge: 814
Registriert: Do 11. Nov 2010, 13:08
Modell: Gran Torino 2dr Hardtop
Baujahr: 1972
Motor: 351 2V C
Wohnort: Bad Homburg
Kontaktdaten:

Re: Schlauch & Keilriemen

Beitrag von Bibabutzemann » So 19. Mai 2019, 10:14

Das ist die Kurbelgehäuseentlüftung, die gehört in deinem Fall an den Luftfilter, das hast du richtig erkannt. Scheint ja noch weitestgehend original zu sein bei dir über der Haube.
Das mit dem Riemen ist so ne Sache. Kommt immer auf den Abstand zur nächsten Rolle etc.an.
Aber mehrere cm ist etwas viel. An welcher Stelle des Riemens drückst du ihn denn so weit durch?

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste