Vergaser reinigen

Alles über den Antriebsstrang
Antworten
Benutzeravatar
Fabster
Supporter
Beiträge: 148
Registriert: Mo 14. Jul 2014, 19:09
Modell: Ford Torino GT Fastback
Baujahr: 1971
Motor: 351 2V C
Wohnort: 88416
Kontaktdaten:

Vergaser reinigen

Beitrag von Fabster » Mi 20. Feb 2019, 15:08

Servus,

ich hab nen 1406 Edelbrock und würde ihn gerne Reinigen und auch zerlegen. Hat das schon jemand gemacht ?
Welchen Kit könnt ihr empfehlen an teilen wo ich am besten gleich neu rein mache ?

Such auch ein Manuel in Deutsch aber find nix.

Dankeschön

Fiedler SR
Supporter
Beiträge: 185
Registriert: So 20. Okt 2013, 08:57
Modell: Gran Torino 2door hardtop
Baujahr: 1972
Motor: 302 2V
Wohnort: 46562 voerde
Kontaktdaten:

Re: Vergaser reinigen

Beitrag von Fiedler SR » Mi 20. Feb 2019, 21:37

Moin
Das selbe Problem wie Du es in dem anderen Tread beschrieben hast, hatte ich auch. Motor lief gut , ging aber nach ein paar Kilometern aus.
Nach Standzeit und orgeln lief der Motor wieder. Ich hab nen Edelbrock 1405 drauf. Der saß trotz Benzinfilter zu. Ein Wunder das der überhaupt lief.
Die Schwimmerkammern waren voll mit alten Rotz.
Den Vergaser kannst Du recht simpel zerlegen. Im Grunde braucht Du nur den oberen Deckel abbauen. Da sitzen auch die Feinsiebe der Zuleitung drin.
Edelbrock hat eine gute Anleitung zum downloaden auf der Homepage. Original Dichtsätze gibt es überall im Netz, sogar bei Amazon.

Gruss Jens

Benutzeravatar
Fabster
Supporter
Beiträge: 148
Registriert: Mo 14. Jul 2014, 19:09
Modell: Ford Torino GT Fastback
Baujahr: 1971
Motor: 351 2V C
Wohnort: 88416
Kontaktdaten:

Re: Vergaser reinigen

Beitrag von Fabster » Do 21. Feb 2019, 18:16

Wo hast du das Gefunden auf der Edelbrock Seite ?

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste