Motorlager/Halter

Alles über den Antriebsstrang
Antworten
SPucki
Supporter
Beiträge: 91
Registriert: Mi 21. Aug 2013, 22:18
Modell: Gran Torino
Baujahr: 1972
Motor: 400 2V
Wohnort: München
Kontaktdaten:

Motorlager/Halter

Beitrag von SPucki » Mi 29. Mai 2019, 10:21

Hallo zusammen,

meine Werkstatt ist nun dazu gekommen, sich an den Einbau des 400er Motors in meinen 1972 Gran Torino zu machen. Leider scheinen nun die Motorlager zu fehlen. Die Werkstatt meint, es fehlen die Motorlager mit Gummi (also der Teil, der an die Karosserie kommt) und der Teil der Halterung, der am Block festgeschraubt wird. Warum auch immer - ich wurde gebeten, mal zu sehen, ob ich die Teile organisieren kann.

Leider bin ich da nicht so bewandert, so dass es mir schwerfällt, die richtigen Teile aus den diversen Onlineshops herauszusuchen. Vor allem bin ich mir nicht sicher, ob bei den Lagern jetzt der Teil, der am Block festgeschraubt wird, dabei ist, oder ob das ein eigenständiges Teil ist, dass man extra bestellen (und erstmal finden) muss.

Wäre für ein wenig Hilfe sehr dankbar!

Viele Grüße aus München,


Stefan

Benutzeravatar
leiti83
Administrator
Beiträge: 2264
Registriert: So 27. Dez 2009, 15:45
Modell: 71er Cabrio & 71er Fastback
Baujahr: 1971
Motor: 351 4V W
Wohnort: 93152 Nittendorf
Kontaktdaten:

Re: Motorlager/Halter

Beitrag von leiti83 » Mi 29. Mai 2019, 10:35

Servus Stefan,

bitteschön:

https://www.dearbornclassics.com/72-79- ... 1w-lh.html
https://www.dearbornclassics.com/72-79- ... 1w-rh.html

und nimm das für´s Getriebe auch neu:
https://www.dearbornclassics.com/72-76- ... gines.html

Der 400er ist ja ein Cleveland-Block, also brauchst du die small block mounts.

Grüße, Markus.

SPucki
Supporter
Beiträge: 91
Registriert: Mi 21. Aug 2013, 22:18
Modell: Gran Torino
Baujahr: 1972
Motor: 400 2V
Wohnort: München
Kontaktdaten:

Re: Motorlager/Halter

Beitrag von SPucki » Mi 29. Mai 2019, 12:23

Hi Markus,

vielen Dank - bin ja mal gespannt, wie schnell das Zeug da ist!

Grüße,

Stefan

SPucki
Supporter
Beiträge: 91
Registriert: Mi 21. Aug 2013, 22:18
Modell: Gran Torino
Baujahr: 1972
Motor: 400 2V
Wohnort: München
Kontaktdaten:

Re: Motorlager/Halter

Beitrag von SPucki » Do 6. Jun 2019, 20:04

Die hier:
waren wohl leider die falschen. Nach etwas Stress mit Trans-o-Flex sind die Halter gekommen und passen zwar ins Auto, aber nicht an den Block......

Ich habe jetzt die hier rausgesucht, die für den Gran Torino 1972 und 400er Motor passen sollten:
https://www.summitracing.com/int/parts/ ... ran-torino
https://www.summitracing.com/int/parts/ ... ran-torino

Leider haben die Dinger etwas Lieferzeit - hat jemand noch eine Idee, wo man die Halter schneller bekommen kann?

Vielen Dank,


Stefan

Benutzeravatar
leiti83
Administrator
Beiträge: 2264
Registriert: So 27. Dez 2009, 15:45
Modell: 71er Cabrio & 71er Fastback
Baujahr: 1971
Motor: 351 4V W
Wohnort: 93152 Nittendorf
Kontaktdaten:

Re: Motorlager/Halter

Beitrag von leiti83 » Do 6. Jun 2019, 20:52

Servus Stefan,

wundert mich doch sehr - sorry!

Hab leider keine wirklich schnellere Bezugsquelle.

Rhinokraut
Beiträge: 8
Registriert: Mo 11. Feb 2019, 09:39
Modell: Ford Fairmont XY GT 393C
Baujahr: 1972
Motor: 351 4V C
Wohnort: 85661 Forstinning
Kontaktdaten:

Re: Motorlager/Halter

Beitrag von Rhinokraut » Fr 30. Aug 2019, 12:39

leiti83 hat geschrieben:
Do 6. Jun 2019, 20:52
Servus Stefan,

wundert mich doch sehr - sorry!

Hab leider keine wirklich schnellere Bezugsquelle.
Die 400er haben z.B. den Getriebeglockenflansch vom Bigblock (385 series, 429/460), der Cleveland hat den Smallblock-Flansch. Nur 1973 gabs wohl 400er Blöcke mit SB-Flansch.
Insofern ist es gut möglich, dass auch die Motorhalter die vom 429/460 sind, weis ich aber nicht zu 100%.
Viele Grüsse

Andi

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast