Scheibenwischerarm

Fragen zum Blechkleid, Rostbekämpfung uvm.
Antworten
Wenksteff
Supporter
Beiträge: 12
Registriert: Di 24. Feb 2015, 19:51
Modell: GT Fastback Sport
Baujahr: 1972
Motor: 351 4V W
Kontaktdaten:

Scheibenwischerarm

Beitrag von Wenksteff » Mo 4. Mai 2015, 10:02

Hallo zusammen .
Ich benötige mal eine Fachkundigen Rat .
Wer weiß wie die Scheibenwischerarme demontiert werden? Ich habe meinen GT gröstenteils zerlegt was echt total easy war aber die " blöden" Wischerarme machen mich irre .
Danke für Eure Mühe .

Benutzeravatar
leiti83
Administrator
Beiträge: 2301
Registriert: So 27. Dez 2009, 15:45
Modell: 71er Cabrio & 71er Fastback
Baujahr: 1971
Motor: 351 4V W
Wohnort: 93152 Nittendorf
Kontaktdaten:

Re: Scheibenwischerarm

Beitrag von leiti83 » Mo 4. Mai 2015, 11:01

Hallo,

die meinst die Arme selbst oder? Hier wurden mal die Wischerblätter diskutiert:

http://forum.ford-torino.de/viewtopic.p ... cher#p6184

Beim Torino selbst hab ich die noch nicht demontiert. Ich kenn es nur mit WD-40 und hin und her "gnageln" (versteht das ein nicht-Bayer?)

Grüße, Markus.

Fiedler SR
Supporter
Beiträge: 185
Registriert: So 20. Okt 2013, 08:57
Modell: Gran Torino 2door hardtop
Baujahr: 1972
Motor: 302 2V
Wohnort: 46562 voerde
Kontaktdaten:

Re: Scheibenwischerarm

Beitrag von Fiedler SR » Mo 4. Mai 2015, 14:34

Die Wischerarme sind aufgesteckt und mit einem Blech gesichert, was an der Rückseite der Arme ist. Von oben müsstest du eine kleine Kante sehen, da mit nem Schraubedreher drunter und das Blech ca ne 1/4 Umdrehung hochschieben. Das Sicherungblech verbleibt am Wischerarm.... So ist das zumindestens an meinem 72ger. Bei Bedarf mach ich heute Abend mal Bilder....

Wenksteff
Supporter
Beiträge: 12
Registriert: Di 24. Feb 2015, 19:51
Modell: GT Fastback Sport
Baujahr: 1972
Motor: 351 4V W
Kontaktdaten:

Re: Scheibenwischerarm

Beitrag von Wenksteff » Mo 4. Mai 2015, 19:02

Hat geklappt , super vielen Dank

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast