Dichtungen Tür und Fenster

Fragen zum Blechkleid, Rostbekämpfung uvm.
Antworten
Benutzeravatar
Hoerkes
Beiträge: 76
Registriert: So 19. Mai 2019, 07:03
Modell: Torino 500
Baujahr: 1971
Motor: 302 2V
Wohnort: 47509 Rheurdt
Kontaktdaten:

Dichtungen Tür und Fenster

Beitrag von Hoerkes » So 26. Mai 2019, 00:59

Hallo zusammen,
hat jemand mal Schachtleisten und oder Türdichtungen beim 71er 4Türer gewechselt? Wäre interessant zu wissen, wie man da am besten vorgeht...
Vielen Dank schon mal!
A smooth Sea never made a skilled Sailor

Heiko
Supporter
Beiträge: 102
Registriert: Mi 19. Sep 2018, 15:17
Modell: Torino GT und 63 Olds Dynamic 88
Baujahr: 1970
Motor: 429 CJ
Wohnort: 49413 Dinklage
Kontaktdaten:

Re: Dichtungen Tür und Fenster

Beitrag von Heiko » Mo 24. Jun 2019, 19:46

Hi habs gerade beim 70 Torino gemacht geht ganz einfach ,
ersmal neue kaufen, dann Türpappe ab und Scheibe runter auf der Tür befindet sich die Leiste die mit Schrauben befästigt sind. Schrauben raus und die Klammern auf der Rückseite lösen.Und neue genauso wieder rein.
Auf der Türpappenseite die Klammern mit Schraubenzieher hoch hebeln und mit Seidenschneider Kappen.
Neue wieder rein ,beim kauf bekommst du die Klammern mit.

Beste Grüße Heiko ;) ;) ;) ;)

Benutzeravatar
Hans
Supporter
Beiträge: 138
Registriert: Mo 22. Mai 2017, 09:24
Modell: Ranchero
Baujahr: 1970
Motor: 351 2V C
Wohnort: 95213 Muenchberg
Kontaktdaten:

Re: Dichtungen Tür und Fenster

Beitrag von Hans » Di 25. Jun 2019, 08:14

Habe letzthin die äußeren Schachtleisten bei meinem 70er Ranchero gewechselt.
Türverkleidung abbauen.
Unten in der Tür ist ein Anschlaggummi.
Wenn man den raus macht kann man das Fenster weiter nach unten kurbeln und die Schachtleiste ganz einfach heraus hebeln und die neue einclipsen.
Gruß
Hans

Benutzeravatar
Hoerkes
Beiträge: 76
Registriert: So 19. Mai 2019, 07:03
Modell: Torino 500
Baujahr: 1971
Motor: 302 2V
Wohnort: 47509 Rheurdt
Kontaktdaten:

Re: Dichtungen Tür und Fenster

Beitrag von Hoerkes » Di 25. Jun 2019, 09:43

Bestens. Danke euch!
A smooth Sea never made a skilled Sailor

Benutzeravatar
Hoerkes
Beiträge: 76
Registriert: So 19. Mai 2019, 07:03
Modell: Torino 500
Baujahr: 1971
Motor: 302 2V
Wohnort: 47509 Rheurdt
Kontaktdaten:

Re: Dichtungen Tür und Fenster

Beitrag von Hoerkes » So 3. Jan 2021, 02:02

Moin zusammen,
altes Thema neue Frage: Ich bin händeringend auf der Suche nach der Dichtung zwischen Dach und Fenster,
"Roofrail Weatherstrip" müsste das sein, passend für den 4Türer Hardtop.
Für den 2Türer gibts die gefühlt überall. Falls jemand jemanden kennt...
Und falls nicht, gibt es jemanden, der mir mal einen (optimalerweise bemaßten) Querschnitt davon zeigen kann,
dann kann ich zumindest auf Meterware ausweichen.

Danke für eure Mühen

Basti
A smooth Sea never made a skilled Sailor

Hobby Holz
Beiträge: 14
Registriert: Mi 8. Jul 2015, 05:01
Modell: Torino Brougham 4-door hardtop
Baujahr: 1970
Motor: 302 2V
Kontaktdaten:

Re: Dichtungen Tür und Fenster

Beitrag von Hobby Holz » Sa 8. Okt 2022, 12:32

Hoerkes hat geschrieben:
So 3. Jan 2021, 02:02
Moin zusammen,
altes Thema neue Frage: Ich bin händeringend auf der Suche nach der Dichtung zwischen Dach und Fenster,
"Roofrail Weatherstrip" müsste das sein, passend für den 4Türer Hardtop.
Für den 2Türer gibts die gefühlt überall. Falls jemand jemanden kennt...
Und falls nicht, gibt es jemanden, der mir mal einen (optimalerweise bemaßten) Querschnitt davon zeigen kann,
dann kann ich zumindest auf Meterware ausweichen.

Danke für eure Mühen

Basti
Hallo Basti,

Bist Du damals fündig geworden? Ich suche ebenso. Habe Autokr*fters, RockA*to, viele Ami-Gummihersteller angefragt, mit der Antwort "zu wenig Modelle, Reproduktion lohnt nicht".

Hast Du noch Tipps?
Viele Grüße,
Denis

Benutzeravatar
Hoerkes
Beiträge: 76
Registriert: So 19. Mai 2019, 07:03
Modell: Torino 500
Baujahr: 1971
Motor: 302 2V
Wohnort: 47509 Rheurdt
Kontaktdaten:

Re: Dichtungen Tür und Fenster

Beitrag von Hoerkes » Mi 19. Okt 2022, 20:35

Moin,

gerade erst gelesen, viel los in letzter Zeit...

Leider hab ich da bis jetzt auch keinen Erfolg gehabt, hab mir letzten Endes bei nem Privatverkäufer in den Staaten seine Dichtungen aus Schlachtfahrzeugen bestellt, Toll immer noch nicht, aber schon besser als die Alten...
A smooth Sea never made a skilled Sailor

Benutzeravatar
franka_dally
Beiträge: 31
Registriert: Mi 18. Nov 2020, 09:19
Modell: Gran Torino Wagon
Baujahr: 1973
Motor: 351 2V C
Wohnort: Niederösterreich
Kontaktdaten:

Re: Dichtungen Tür und Fenster

Beitrag von franka_dally » Do 20. Okt 2022, 06:56

Morgen!

Das Thema Dichtungen und Schachtleisten bei den 4 door is immer ein Leidiges.
Da bekommst teilweise wirklich nur mehr was Gebrauchtes vom Schrotthändler.

In dem vorigen Thread hab ich mal die Lösung gepostet, wie ich es gemacht habe.
https://forum.ford-torino.de/viewtopic.php?f=15&t=2147

Fensterschachtleiste hab ich mir auch von Doepper geholt. Passt aber auch nicht zu 100%.
Aber wie Du schon schreibst fast alles ist besser als die Alten.

Gruß
D
Die schönste Verbindung zwischen zwei Punkten ist eine Kurve.

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast