Stoßstange und verchromung

Fragen zum Blechkleid, Rostbekämpfung uvm.

Re: Stoßstange und verchromung

Beitragvon leiti83 » Mi 10. Okt 2018, 21:07

Ja, gibt´s. Die Stoßstangen sind hervorragend geworden, gibt nix auszusetzen. Langzeit-Erfahrung haben wir natürlich keine.
Die Leisten um die Fenster sind nicht so gut geworden, aber ist ja völlig anderes Material.
Benutzeravatar
leiti83
Administrator
 
Beiträge: 2181
Registriert: So 27. Dez 2009, 14:45
Modell: 71er Cabrio & 71er Fastback
Baujahr: 1971
Motor: 351 4V W
Wohnort: 93152 Nittendorf

Re: Stoßstange und verchromung

Beitragvon NightWriter » Fr 12. Okt 2018, 00:05

Kannst du mir verraten was es kostet die Stoßstange zu verchromen.
Hab momentan eine in Wagenfarbe lackierte :cry: :D
NightWriter
Stammgast
 
Beiträge: 43
Registriert: Mo 29. Jan 2018, 21:28
Modell: Ranchero GT
Baujahr: 1971
Motor: 351 4V C
Wohnort: 76547 Sinzheim

Re: Stoßstange und verchromung

Beitragvon Ratman » Fr 12. Okt 2018, 11:18

Kann man so nicht sagen. Klingt zwar wie von einem Verchromer aber ist leider so. Kommt immer auf den Zustand an, da die meiste Arbeit daran ist, die Teile vom Hand aufzuarbeiten.
Wer sich nur im Rahmen seiner Möglichkeiten bewegt, kennt seine Fähigkeiten nicht.
Benutzeravatar
Ratman
Supporter
 
Beiträge: 226
Registriert: Mi 30. Nov 2016, 20:43
Wohnort: Mönchengladbach
Modell: Torino 500
Baujahr: 1971
Motor: 302 2V
Wohnort: 41063 Moenchengladbach

Vorherige

Zurück zu Karosserie

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron

x