Buchsen Vorder und Hinterachse

Aufhängung, Stoßdämpfer usw.
Benutzeravatar
Bibabutzemann
Supporter
Beiträge: 814
Registriert: Do 11. Nov 2010, 13:08
Modell: Gran Torino 2dr Hardtop
Baujahr: 1972
Motor: 351 2V C
Wohnort: Bad Homburg
Kontaktdaten:

Buchsen Vorder und Hinterachse

Beitrag von Bibabutzemann » So 26. Aug 2012, 06:24

Guten Morgen allerseits!

Habe zu Hause die Buchsen für die Querlenker und für die Hinterachse...

Wollte nächste Woche das ganze in einer Hobbywerkstatt mit Hebebühne wechseln!
Brauche ich Presswerkzeug? Muss der Querlenker raus? Geht hinten alles ohne Spezial Werkzeug? Werte zum Einstellen von Spur und Co habe ich für später.

Robin

Benutzeravatar
Bibabutzemann
Supporter
Beiträge: 814
Registriert: Do 11. Nov 2010, 13:08
Modell: Gran Torino 2dr Hardtop
Baujahr: 1972
Motor: 351 2V C
Wohnort: Bad Homburg
Kontaktdaten:

Re: Buchsen Vorder und Hinterachse

Beitrag von Bibabutzemann » Sa 1. Sep 2012, 11:49

Hallo, gestern habe ich alles hinter mich gebracht und nun alle Buchsen der Hinterachse gewechselt und die vom Upper Control arm! Alles dazu ausgebaut und an ner hydraulischen Presse getauscht! Kleines Problem gab es dann beim Spur bzw Nachlauf einstellen... Erreichen der Werte nicht möglich und nachdem es dabei belassen wurde zieht die Karre nach rechts, naja wird dann irgendwann gemacht und dann bin ich zufrieden :-) war einiges an Arbeit aber hat auch Spaß gemacht.
Schönes Wochenende noch.

Robin

Benutzeravatar
Alientec.ch
Beiträge: 32
Registriert: Fr 17. Sep 2010, 18:33
Modell: Gran Torino 4door sedan
Baujahr: 1972
Motor: 351 2V W
Wohnort: Schweiz (Luzern)
Kontaktdaten:

Re: Buchsen Vorder und Hinterachse

Beitrag von Alientec.ch » So 26. Mai 2013, 02:42

Oh ja, das gab bei mir auch sehr viel Arbeit...
vorallem habe ich alles auf PolyUrethan umgebaut...und bei den PU-Kit müssen gewisse Stahlbüchsen übernommen werden!
Diverse waren aber schon so rostig das es sich nicht lohnte diese zu übernehmen...das hies neue GummiBuchsen bestellen und den Gummi ausbrennen um an die Stahlbüchsen zu kommen :lol:
Und die hinteren Buchsen bekam ich nirgens...also habe ich die kurzerhand von meinem besten Freund aus Alu drehen lassen!
Aber spass hat es wirklich gemacht :D
Dateianhänge
PICT0239.jpg
PolyUrethan in selbst gedrehten AluBuchsen
PICT0239.jpg (44.72 KiB) 9998 mal betrachtet
HPIM5131.JPG
alte GummiBuchsen vs. neue PU-Kit
HPIM5131.JPG (144.41 KiB) 9998 mal betrachtet
Gran Torino `72 - 4door Coupe ;)
more about at http://www.Alientec.ch

Benutzeravatar
Bibabutzemann
Supporter
Beiträge: 814
Registriert: Do 11. Nov 2010, 13:08
Modell: Gran Torino 2dr Hardtop
Baujahr: 1972
Motor: 351 2V C
Wohnort: Bad Homburg
Kontaktdaten:

Re: Buchsen Vorder und Hinterachse

Beitrag von Bibabutzemann » So 26. Mai 2013, 07:20

Also bei meinem bestellten Kit war alles dabei! Aber es ging ja auch so :D

Benutzeravatar
pabi68
Beiträge: 24
Registriert: Sa 1. Mär 2014, 08:54
Modell: Gran Torino Sport
Baujahr: 1972
Motor: 400 2V
Wohnort: 44359 Dortmund
Wohnort: Dortmund
Kontaktdaten:

Re: Buchsen Vorder und Hinterachse

Beitrag von pabi68 » Sa 1. Mär 2014, 09:35

Hallo, ich muss bei meinem 72er auch die kompletten Gummis und Buchsen an der Vorderachse/Lenkung wechseln. Wo habt ihr denn das Kit her? Und waren da auch die Bushings für die Lenkung dabei? Meine sind total ausgeschlagen. Habe bei summit-racing zwar schon so ein Kit für die Front Control Arms gesehen. Auch in PU. Kann aber nichts separates für die Lenkung finden. Vielleicht hat ja jemand ne Ahnung. Komme mit den englischen/amerikanischen Ersatzteilbezeichnungen auch noch nicht so richtig zurecht. Freue mich über jede Antwort und jeden Tipp.

Beste Grüße, Patric

Benutzeravatar
Alientec.ch
Beiträge: 32
Registriert: Fr 17. Sep 2010, 18:33
Modell: Gran Torino 4door sedan
Baujahr: 1972
Motor: 351 2V W
Wohnort: Schweiz (Luzern)
Kontaktdaten:

Re: Buchsen Vorder und Hinterachse

Beitrag von Alientec.ch » Sa 1. Mär 2014, 10:45

Hi Papi68
Welche Gummilager der Lenkung meinst du genau?
Damit wir vom selben reden? :D
Gran Torino `72 - 4door Coupe ;)
more about at http://www.Alientec.ch

Benutzeravatar
pabi68
Beiträge: 24
Registriert: Sa 1. Mär 2014, 08:54
Modell: Gran Torino Sport
Baujahr: 1972
Motor: 400 2V
Wohnort: 44359 Dortmund
Wohnort: Dortmund
Kontaktdaten:

Re: Buchsen Vorder und Hinterachse

Beitrag von pabi68 » Sa 1. Mär 2014, 20:24

Hallo Alientech,

im Prinzip sollte ich wohl alle Gummis tauschen. Aber besonders schlimm steht es um das Widerlager des Lenkgestänges, welches am rechten Vorderradachsschenkel verschraubt ist. Ich werde morgen bei Tageslicht mal ein Foto davon machen und hochladen. Dann gehen wir sicher, dass wir das gleiche meinen. Habe mir vorhin auch schon den Teilekatalog mit Explosionszeichnungen bei euch runtergeladen. Ich versuche mal, die entsprechende Seite hier irgendwie hoch zu laden. Darauf kann man es auch gut sehen.

Beste Grüße, Patric

et voila:
Dateianhänge
Lenkung.jpg
Lenkung.jpg (1.11 MiB) 9801 mal betrachtet

Benutzeravatar
Bibabutzemann
Supporter
Beiträge: 814
Registriert: Do 11. Nov 2010, 13:08
Modell: Gran Torino 2dr Hardtop
Baujahr: 1972
Motor: 351 2V C
Wohnort: Bad Homburg
Kontaktdaten:

Re: Buchsen Vorder und Hinterachse

Beitrag von Bibabutzemann » Sa 1. Mär 2014, 21:58

Das ist der Pitman Arm oder Idler Arm. Ich meine der Idler Arm ist in dem Fall der richtige. Kannste auch für wenig Geld komplett tauschen. Morgen schau ich nach wenn du willst, hab die Kisten noch hier!!

Benutzeravatar
Alientec.ch
Beiträge: 32
Registriert: Fr 17. Sep 2010, 18:33
Modell: Gran Torino 4door sedan
Baujahr: 1972
Motor: 351 2V W
Wohnort: Schweiz (Luzern)
Kontaktdaten:

Re: Buchsen Vorder und Hinterachse

Beitrag von Alientec.ch » So 2. Mär 2014, 00:11

Bin ich der selben Meinung...wenn der Spiel hat am besten den ganzen tauschen...erspart Arbeit und kost auch nicht so viel.... :roll:
Gran Torino `72 - 4door Coupe ;)
more about at http://www.Alientec.ch

Benutzeravatar
pabi68
Beiträge: 24
Registriert: Sa 1. Mär 2014, 08:54
Modell: Gran Torino Sport
Baujahr: 1972
Motor: 400 2V
Wohnort: 44359 Dortmund
Wohnort: Dortmund
Kontaktdaten:

Re: Buchsen Vorder und Hinterachse

Beitrag von pabi68 » So 2. Mär 2014, 09:39

Super, wieder was gelernt. Vielen Dank!

Wo kauft, oder bestellt ihr denn eure Teile für die Torinos?

Wenn ich was für den Pickup brauchte habe ich es meist hier in Essen bei Mike and Franks besorgt. Waren aber meist ganz allgemeine Teile wie Auspuffrohre, Sherrybomb, Lenkradadapter, Öle etc. Wo würde ihr den Pitmanarm kaufen? Originalteile für den Dodge bekommt man noch ganz gut in USA bei mroberts-motorparts.com. Für 70er Jahre Teile (Cutlass Supreme Cabrio) haben wir letztens bei summit-racing eine Großbestellung in Sachen Motortuning gemacht. Das war gut 30% günstiger, als die Teile hier zu kaufen.

Schon mal vielen Dank und schönen Sonntag, Patric
Dateianhänge
IMG_8923.JPG
Und so sieht das da bei meinem grünen Torino von unten aus. Idler oder Pitman Arm. Kompellt tauschen wär natürlich schnell gemacht. Aber wo gibbet son'n Teil?
IMG_8923.JPG (3.93 MiB) 9782 mal betrachtet
Zuletzt geändert von pabi68 am So 2. Mär 2014, 20:15, insgesamt 1-mal geändert.

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste