Stoßdämpfer wechseln- air max

Aufhängung, Stoßdämpfer usw.
Benutzeravatar
leiti83
Administrator
Beiträge: 2502
Registriert: So 27. Dez 2009, 15:45
Modell: 71er Cabrio & 71er Fastback
Baujahr: 1971
Motor: 351 4V W
Wohnort: 93152 Nittendorf
Kontaktdaten:

Re: Stoßdämpfer wechseln- air max

Beitrag von leiti83 » Di 16. Mai 2017, 11:59

Servus Thomas,

ich habe im Fastback auch KYB-Dämpfer genommen, ABER bin ja noch keinen Meter damit gefahren - keine Ahnung.

Mein Cabrio bekommt im Herbst auch neue Dämpfer, werde aber wieder KYB nehmen, machten auf mich einen sehr hochwertigen Eindruck. Im Cabrio
habe ich auch Hi-Jackers drin, ist ganz nett aber muss ich nicht mehr haben.

Mehr kann ich leider nicht zu deinen Fragen beisteuern.

Grüße, Markus.

Benutzeravatar
Torino72
Beiträge: 145
Registriert: Mo 11. Jul 2011, 20:19
Modell: Ford Gran Torino
Baujahr: 1972
Motor: 351 2V C
Wohnort: 4724 Eschenau im Hausruckkreis
Wohnort: Eschenau im Hausruckkreis
Kontaktdaten:

Re: Stoßdämpfer wechseln- air max

Beitrag von Torino72 » Di 16. Mai 2017, 12:09

Danke Markus! Hätte auch die kyb genommen, da ich eigentlich nur Positives gelesen und gesagt bekommen habe.
Ich will auch keine hijackers mehr. Wie du richtig sagst, ganz nett, aber das Fahrverhalten ist nicht hervorragend ...milde ausgedrückt. ;)
Mal abwarten, ob noch jemand Infos hat.
lg Thomas

Benutzeravatar
TG-Tommy
Supporter
Beiträge: 913
Registriert: Fr 7. Feb 2014, 09:47
Modell: Mustang 69, Torino 71, Cougar 69.
Baujahr: 1971
Motor: 302 2V
Wohnort: 78050 VS-Villingen
Kontaktdaten:

Re: Stoßdämpfer wechseln- air max

Beitrag von TG-Tommy » Di 16. Mai 2017, 18:29

Habe vorne KYB und hinten die Jackers. Bin gar nicht so unzufrieden damit.
Gruß Thomas
"1969... it was a good year" Bild Bild Bild

Benutzeravatar
Torino72
Beiträge: 145
Registriert: Mo 11. Jul 2011, 20:19
Modell: Ford Gran Torino
Baujahr: 1972
Motor: 351 2V C
Wohnort: 4724 Eschenau im Hausruckkreis
Wohnort: Eschenau im Hausruckkreis
Kontaktdaten:

Re: Stoßdämpfer wechseln- air max

Beitrag von Torino72 » Mi 17. Mai 2017, 10:07

Mir sind die einfach zu holprig und will keine mehr haben. Nachdem sie nun oben an der Befestigung ausgeschlagen sind und bei jeder kleinen Fahrbahnunebenheit geräusche machen will ich eine bessere Alternative ;)
lg Thomas

Benutzeravatar
TG-Tommy
Supporter
Beiträge: 913
Registriert: Fr 7. Feb 2014, 09:47
Modell: Mustang 69, Torino 71, Cougar 69.
Baujahr: 1971
Motor: 302 2V
Wohnort: 78050 VS-Villingen
Kontaktdaten:

Re: Stoßdämpfer wechseln- air max

Beitrag von TG-Tommy » Mi 17. Mai 2017, 10:38

Schau mal nach den ganzen Gummis von der Blattfeder im vorderen und hinteren Bereich. Die waren bei mir noch original und sind beim Wechseln komplett zerbröselt.

Seite 13 in meinem Thread: https://forum.ford-torino.de/viewtopic. ... &start=120

Klar, ein guter Gas Dämpfer von Kyb ist bestimmt besser als die aufblasbaren Jackers, aber bei mir funzt es ganz gut.
Gruß Thomas
"1969... it was a good year" Bild Bild Bild

Benutzeravatar
Torino72
Beiträge: 145
Registriert: Mo 11. Jul 2011, 20:19
Modell: Ford Gran Torino
Baujahr: 1972
Motor: 351 2V C
Wohnort: 4724 Eschenau im Hausruckkreis
Wohnort: Eschenau im Hausruckkreis
Kontaktdaten:

Re: Stoßdämpfer wechseln- air max

Beitrag von Torino72 » Mi 17. Mai 2017, 10:47

Besten Dank! Jedoch hab ich keine Blattfedern ('72).... ;)
Vorne ist vergangenes Jahr komplett alles neu gemacht worden(Traggelenke, Dämpfer, Federn, Lenkgetriebe, usw.....). Darum will ich auch keine kürzeren Federn und neue Dämpfer vorne. Und mir gefällt die Höhe so und das Fahrverhalten. Darum nur hinten....
lg Thomas

Benutzeravatar
TG-Tommy
Supporter
Beiträge: 913
Registriert: Fr 7. Feb 2014, 09:47
Modell: Mustang 69, Torino 71, Cougar 69.
Baujahr: 1971
Motor: 302 2V
Wohnort: 78050 VS-Villingen
Kontaktdaten:

Re: Stoßdämpfer wechseln- air max

Beitrag von TG-Tommy » Mi 17. Mai 2017, 12:36

Torino72 hat geschrieben:Besten Dank! Jedoch hab ich keine Blattfedern ('72).... ;)
Ah, okay, wußte ich nicht. Was ein Luxusauto.... :D
Gruß Thomas
"1969... it was a good year" Bild Bild Bild

Benutzeravatar
TomiTomi
Supporter
Beiträge: 314
Registriert: So 8. Dez 2013, 22:57
Modell: Gran Torino S&H
Baujahr: 1975
Motor: 460 4V
Kontaktdaten:

Re: Stoßdämpfer wechseln- air max

Beitrag von TomiTomi » Do 18. Mai 2017, 19:14

Ich habe KYB Gas-a-Just rundherum, fahre sie seit 7 Jahren und bin zufrieden mit ihnen. Nicht zu hart, nicht zu weich. ;)

Und die Höhe kannst du auch mit den Rädern einstellen. Ich habe vorne 235/60R15, hinten 275/60R15 -> Durchmesser unterschied etwa 5 cm -> dadurch ist die Achse vorne ~2,5 cm tiefer...

Bild

Bei mir sind aber auch die Federn angepasst worden. Bild

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste