Ford Torino von 1971

Schnäppchen oder was interessantes?
Antworten
Lenni20
Beiträge: 4
Registriert: Do 9. Mai 2019, 22:58
Kontaktdaten:

Ford Torino von 1971

Beitrag von Lenni20 » Do 9. Mai 2019, 23:23

Guten Abend Forum,

ich habe mich in einen schönen Grünen Torino verguckt und wollte mal eure Meinung dazu wissen.
Er soll 63.000 km gelaufen sein und soll 18.500 Euro kosten. Was mich verunsichert ist, dass der Torino
seit 4 oder 5 Monaten schon im Internet ist und er immer noch verfügbar ist. Ich habe fürs kommende
Wochenende ein Termin zur Besichtigung gemacht um mal nach Mängeln zu gucken.
Wäre der Preis zu teuer? Ist bei der 71er Version kein Luftschlitz in der Motorhaube?

Gruß Lennart

Benutzeravatar
leiti83
Administrator
Beiträge: 2297
Registriert: So 27. Dez 2009, 15:45
Modell: 71er Cabrio & 71er Fastback
Baujahr: 1971
Motor: 351 4V W
Wohnort: 93152 Nittendorf
Kontaktdaten:

Re: Ford Torino von 1971

Beitrag von leiti83 » Do 9. Mai 2019, 23:35

Hallo Lennart,

du sprichst dann von dem hier:
https://suchen.mobile.de/fahrzeuge/deta ... c74828b400

War erst vor ein paar Tagen in einer Zeitschrift ein kleiner Bericht über den Wagen.
Wenn er dir gefällt, warum nicht. Mir gefällt er nicht. ;)
4-Türer kriegst, erst recht in der Farbe, aber schlecht wieder verkauft. Preis bissl hoch, ja.
Stoßstange hinten ist krumm, hätte ich noch eine übrig.

Zum Luftschlitz: hat nur der GT.

Gugg die Lackierung genau an. Torinos rosten sehr gerne.
Wenn noch Fragen sind, gerne.

Grüße, Markus

Lenni20
Beiträge: 4
Registriert: Do 9. Mai 2019, 22:58
Kontaktdaten:

Re: Ford Torino von 1971

Beitrag von Lenni20 » Do 9. Mai 2019, 23:46

Hallo Markus,

vielen Dank für die schnelle Antwort. Am Preis lässt sich bestimmt noch was machen.
Ich werde mir den mal in Ruhe angucken und mich dann wieder melden, auch wegen der Stoßstange. :D

Gruß Lennart

Lenni20
Beiträge: 4
Registriert: Do 9. Mai 2019, 22:58
Kontaktdaten:

Re: Ford Torino von 1971

Beitrag von Lenni20 » Sa 11. Mai 2019, 22:52

Hallo Markus,

habe mir den Wagen angesehen und sieht eigentlich sehr gut aus. Die Gummidichtungen muss ich alle erneuern
aber das dürfte kein Problem sein. Muss noch ein Termin machen um den mal fahren zu können. So wie es jetzt momentan
aussieht kaufe ich den wahrscheinlich :D

Gruß Lennart
Dateianhänge
20190511_153753.jpg
Das ist so die einzige "schlimme" Roststelle
20190511_153753.jpg (4.25 MiB) 978 mal betrachtet
20190511_152413.jpg
Unten am Motor ein ein bisschen Öl, höffe da ist nix undicht
20190511_152413.jpg (4.53 MiB) 978 mal betrachtet
20190511_152318.jpg
20190511_152318.jpg (4.65 MiB) 978 mal betrachtet

Benutzeravatar
leiti83
Administrator
Beiträge: 2297
Registriert: So 27. Dez 2009, 15:45
Modell: 71er Cabrio & 71er Fastback
Baujahr: 1971
Motor: 351 4V W
Wohnort: 93152 Nittendorf
Kontaktdaten:

Re: Ford Torino von 1971

Beitrag von leiti83 » So 12. Mai 2019, 13:00

Servus Lennart,

ich möchte dir echt nicht die Freude verderben - aber meine Meinung:
Wenn ich schon sehe, dass die ganzen Gummis einfach überlackiert wurden, ist die Lackierung unter aller Kanone... Möchte nicht wissen, was da drunter alles raus kommt...
Der Gummi, den ich hier markiert habe, ist auf 2 Sekunden entfernt - wenn der Lackierer sogar dafür zu faul war. Ei ei ei.

Und der Rost hier deutet auf verfaulte Cowls hin -> Das ist eins der schlimmsten Sachen beim Torino. Tu dir selbst einen Gefallen und leg dich im Auto mal in den Beifahrer-Fussraum und schau nach oben. Ich ahne schlimmes. Google mal Cowl Vents Torino. Hier der 1. Treffer:
https://www.google.com/search?q=cowl+ve ... JQb3DuY2M:

Dann das Teil mit dem Pfeil. Was soll das sein? Unterdruckpumpe? Warum??

Ich will nur helfen, nicht falsch verstehen bitte.

Grüße, Markus.
Dateianhänge
20190511_153753.jpg
20190511_153753.jpg (3.69 MiB) 972 mal betrachtet
20190511_152318.jpg
20190511_152318.jpg (3.9 MiB) 972 mal betrachtet

Lenni20
Beiträge: 4
Registriert: Do 9. Mai 2019, 22:58
Kontaktdaten:

Re: Ford Torino von 1971

Beitrag von Lenni20 » So 12. Mai 2019, 14:43

Hey Markus,

ich bin froh das du mich darauf hingewiesen hast, deswegen bin ich ja hier im Forum,
also alles gut. ;) Fahren werde ich den Wagen trotzdem mal aber die Mängel scheinen ja
doch schlimmer zu sein als ich dachte.
Dann werde ich wohl auf ein neues Angebot warten müssen :lol:

Gruß Lennart

Benutzeravatar
Hans
Supporter
Beiträge: 73
Registriert: Mo 22. Mai 2017, 09:24
Modell: Ranchero
Baujahr: 1970
Motor: 351 2V C
Wohnort: 95213 Muenchberg
Kontaktdaten:

Re: Ford Torino von 1971

Beitrag von Hans » Mo 13. Mai 2019, 09:49

Hallo Lennart
In USA restauriert ist oft eher schlecht als gut.
Die Lackierung ist den Bildern nach auch nur eine 99$
Da würde ich wohl eher bischen mehr investieren und z.B. diesen hier kaufen.
Nahezu original Zustand. Ehrliches Auto.
https://suchen.mobile.de/auto-inserat/f ... omeRviReco

Gruß
Hans

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast